Akne pikel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!
Bitte gehe zu einem Hautarzt.
Es gibt verschiedene Form von Akne und manche müssen speziell mit Antibiotika etc behandelt werden. Du willst vielleicht eine bleibende Kraterlandschaft vermeiden.
Hausmittelchen helfen nur ein bisschen ( zB Honig auf Pflaster-Polster und dann das Pflaster auf die entzündete Stelle) oder gar nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte das selbe Problem wie du, mein Hautarzt hat mir Aknenormin verschrieben, das sind Tabletten, ich nehme die jetzt seit ein paar Monaten und meine Akne ist fast weg... Allerdings gibt es krasse Nebenwirkungen die bei jedem Menschen anders sind, ich merke davon glücklicherweise wenig. Am besten du besprichst das mal mit deinem Hautarzt. Viel Glück. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FFFheit
14.05.2016, 12:37

Ja die Nebenwirkungen können enorm sein auch können Spätfolgen auftreten die man nicht gleich erkennen kann, ich musste sie absetzen.

Behalte die Spätfolgen im Auge, alles gute viel Glück.

0

Es gibt Mittel von der Natur die helfen super ohne Nebenwirkungen.

Schaue dir mal Akne Ex Gesichtswasser, Creme, Gel an das benutze ich mit super Erfolg habe seit dem 99 Prozent weniger Pickel.

Erwarte aber kein Wunder über Nacht sowas gibt es nicht auch kann es sein das es zu einer Erstverschlimmerung kommt muss aber nicht sein bei mir waren es 2-3 Tage dann wurde es zusehends besser bis heute.

Auch haben die Produkte eine super Vorbeugende Wirkung so das die Pickel erst gar nicht erscheinen.

Wünsche dir den guten Erfolg den  Pickel die man nicht bekommt sind die besten..

Apotheken Fachhandel, Google 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?