Akne Ernährungsplan?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wirst kaum Erfolg mit Umstellung der Ernährung haben ist wissenschaftlich belegt.

Aber hiermit meine Eigene Erfahrung.

Bekam  diesen Tipp von meinem Apotheker.

Pflege der Marke Akne Ex.

 Akne Ex hilft bestens, nur nicht über Nachtkein Wundermittel !!!!!

Mein Rat für dich bei diesem Problem sehr preiswert und sehr gut, benutze mal die Kraft der Natur bei mir hilft die am besten, reinige morgens und abends deine Haut Porentief mit Akne Ex Gesichtswasser ( Morgens u. Abends) nach 3-4 Minuten mit klarem Wasser nachspülen, das öffnet die Poren und entleert sie von innen.

Nun trage das Gel morgens und die Creme abends auf für einzelne Pickel nimm den Pickel Stift.

Erwarte aber kein Wunder über Nacht es kann sogar sein muss aber nicht kommt nur selten vor,das sich dein Hautbild für einige Tage verschlimmert durch die Entleerung, danach tritt aber sehr schnell eine wesentliche Verbesserung ein.

Seit ich das so mache habe ich kaum noch Probleme mit Pickel, bei mir war die Verschlimmerung in 3 Tagen vorbei das durchhalten hat sich aber absolut gelohnt. Aber das allerbeste die Neubildung wird nachhaltig reduziert .

Pickel die man nicht bekommt sind doch die besten !!!!!!!

Apotheke Google Hersteller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falsche Pflege der Haut kann Akne auch hervorrufen bzw. sie verschlimmern, ich habe eine Hautcreme nicht vertragen und an meinem Kinn hat sich aufgrund der falschen Pflege das Hautbild von Akne entwickelt. Ich bin zu einer befreundeten Kosmetikerin gegangen und sie hat mir die für mich richtige Pflege mitgegeben. Ich habe eigentlich keine Akne, nur eine Haut die zu Pickeln neigt, aber mit den Produkten (Reinigungsgel, Reinigungslotion und einer Vitamincreme) ist sowohl das Aknehautbild verschwunden, und es kommen auch so gut wie keine anderen Pickel. Probier Produkte von Dr. Belter kostet nicht viel, Reihe A ist gegen Akne, das müsste bei dir helfen, ansonsten lass dich von einem Spezialisten beraten, das kostet nicht viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste nicht dass es einen gibt, braucht man auch nicht, solange man Zucker und zu viele gesättige Fette meidet, nach meiner Erfahrung, aber die Wirkung ist ja bei jedem unterschiedlich. Letztendlich haben Medikamente bei mir die beste Wirkung erzielt.
Sorry, kann dir ansonsten bei deinen gewünschten Forderungen nicht weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?