Akne-Erfahrungsbericht meines Lebens

Ich - (Arzt, Haut, Pickel)

7 Antworten

Hatte das selbe problem. bei mir hatte eine salbe vom hautarzt (name war irgendwas mit ni oder no am anfang), die antibiotisch wirkt nach 3 monaten geholfen. Allerdings darf man die nicht länger benutzen, da sie auch die "guten" bakterien auf der haut schädigt und das sozusagen nur ein massiver erstschlag ist, von dem man wechseln muss, bevor sich irgendwelche richtig miesen bakterien auf der dann ungeschützten haut einnisten. aber es hat geholfen. danach habe ich jetzt auch das "Epiduo 0.1% / 2.5% gel". und das hat bisher gut dafür gesofgt dass nichts wiederkommt :]

Hatte das selbe problem. auf einmal übelste pickel im gesicht. Machte dann so eine Kur in einem Kosmetikstudio. Dein Gesicht wird eingecremt, Pickel ausgedrückt und zuletzt wird deine Haut noch mit einem speziellen Licht, das Bakterien abtötet behandelt. Eklige und auch etwas schmerzhaft. Muss halt dann regelmässig in diese Kur gehen, ist auch nicht gerade billig aber Erfolg garantiert. Mein Gesicht sah schlimmer aus als deines, nach einem halben Jahr Behandlung fast nichts mehr zu sehen ;)

Heilerde hilft super!:) Gibts in der Apotheke

Was möchtest Du wissen?