Akne - Schlechte Haut - nichts hilft?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Stelle einmal deine Ernährung um. Lass Schweinefleisch weg. Außerdem solltest du den Zuckerkonsum auf ein Minimum reduzieren. Also keinesfalls gesüßte Getränke trinken, und auch den Konsum an Süßigkeiten sehr stark zurückschrauben. Auch Weißmehl ist nicht so gut. 

Auch Koffein soll nicht so gut sein. 

Obst und Gemüse kannst/solltest du mehr essen als bisher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte noch ein paar jahre dann legt sich das von alleine, ansonsten morgens und abends Gesicht waschen und kein makeup benutzten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht auch mal die Ernährung umstellen. Chips usw führen oft zu Akne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht drücken ist die erste Regel.
Und du solltest auch nicht zu viel Peelings und Cremes verwenden...ich habe auch Pickel und ich mach zweimal in der Woche ein Wasserbad fürs Gesicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheLegendary
11.03.2016, 08:12

Nicht drücken ist Schwachsinn.

1

Wie lange nimmst du denn diese Pille schon? Die brauchen einige Monate, bis die wirken und dann helfen die auch nur gegen die neue Produktion von pickeln, was schon in Entwicklung ist, halten die nicht auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von provinzkind
11.03.2016, 07:30

ich hab jedes preparat ein ca ein halbes jahr genommen. wenn nicht sogar bisschen länger... momentan keine mehr?

0

Was möchtest Du wissen?