Akne - Hilft Schwimmen und Obst?

7 Antworten

Dass hilft alles nichts! Akne ist nur ein Symptome die Ursache liegt aber weiter ihn uns drinnen. Viele meinen dass es nur an der Pupertät liegt ist schon klar aber nur weil sich die Ernährung ändert. Ich hatte mit 13 voll die schlimme Akne und nach dem ich dass gemacht habe hatte ich nach 1 Monat eine richtig tolle Babyhaut. Was ich gemacht habe? Keine Milch, Zucker, Weizenmehl. Nur noch gesund und 3 Liter stilles Mineralwasser (Wasserhahn) Habe sehr viel Gemüse und Obst gegessen und wichtig sind auch Nüsse. Wenn dass nicht hilft kann es sein dass dein Körper geschadet ist oder ihrgentwelche Mängel hat. Wenn du 1 Monat durchgezogen hast und deine Haut gut ist darfst du auch ab und zu ungesunde Sachen essen aber nicht so viel aber trink vor allem keine Milch die ist so ungesund und ist nur für Babys! Hör nicht auf den Arzt wenn er sagt dass sie gesund ist die wissen dass selbst nicht, trink lieber Hafermilch ist auch lecker und wenn du lust auf süßes hast helfen Trockenfrüchte. Hört sich hart an ist aber der einzige effektiffste weg. Tabletten schlucken und Cremes sind nur Geldmacherei niemand sagt die wahrheit um dass einkommen nicht zu gefährden.

Lass dich bitte unbedingt auf Candida-Pilze untersuchen.

Diese verursachen die meisten Hautkrankheiten und entstehen durch Falsch Ernährung, wie zu viel Fleisch und Milch (Tiere werden mit Antibiotika behandelt), Fast-Foot, Junk-Foot, Zucker (Weizen, Zucker, Limos, Cola usw). Dazu kommen zu oft eingenommenes Antibiotika.

Minimum 2 Liter Wasser am Tag trinken, so oft es geht Sport treiben, frisches Obst und Gemüse essen, auf zu viel fettiges Essen verzichten, Stress oder Wutausbrüche vermeiden, niemals am Gesicht rumfummeln, denn das bringt nur Bakterien mit sich und so reizt es die Haut umso mehr. Vorallem solltest du dir dein Gesicht IMMER nach dem Aufstehen und vor dem Schlafengehen waschen und reinigen (z.B. mit Gesichtswasser, Peeling, Seife...)

Was möchtest Du wissen?