Akkuschrauber geht nicht durch Auto?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

dem Bild nach erstmal an der falschen stelle  ... eine gute maschine packt das problemlos  aber einen stahlbohrer würde ich schon verwenden den hínter dem Kunststoff  befindet sich meist ein träger aus Stahlblech.

Ich würde den Stoßfänger demontieren denn  vermutlich sind die richtigen positionen  im Stoßfänger von innen her sichtbar eingeprägt wo die sensoren hin müßen.

In dem Träger sind meist die löcher schon vorgegeben , ohne den stahlträger zu  treffen..

 einfach mal einige Löcher zu ,machen ist eine schlechte Idee den die positionen sind deffiniert und vorgegeben.. zumindest bei den meisten herstellern und in einer kannte  schon garnicht..  die bekommt man nieh dicht..

Lass einen ran der das schonmal gemacht hat... Joachim


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird wohl eher am Bohrer liegen. Oder rutscht der Schrauber drüber (rasseln und Krachen)... Drehmomentregler auf Bohren oder höchste Einstellung stellen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da ist vieles möglich bohrer stumpf.zu niedrige drehzahl,keine erfahrung mit bohren.verkehrte laufrichtung.wette ein handwerker hat das in 2 minuten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passenden Bohrer nehmen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falsche Drehrichtung, falscher Bohrer, Akku aufladen, Auf bohren und nicht auf schrauben stellen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PierTa01
11.09.2016, 17:10

In wiefern falscher Bohrer?

0
Kommentar von PierTa01
11.09.2016, 17:16

Was für einen brauche ich denn?

0

Beim nächsten Loch am besten dünner vorbohren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bassenden Bohrer oder bessere Bohrmaschiene

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?