Akkusativ Reglung!?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meinst du statt "Akkusativ" vielleicht "Adjektiv"? Sonst verstehe ich deine Frage nicht. Wenn ein Wort aus einem Nomen und einem Adjektiv zusammengesetzt wird, kommt es darauf an, wie das Wort genutzr wird. Beispiele:

Als Adjektiv: sonnengelb, sonnenklar, hundsgemein...

Als Nomen: Weißglut, Hochgebirge, Weichspüler...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bingbong8
18.09.2016, 21:43

zweitälteste wollte ich schreiben

0
Kommentar von bingbong8
18.09.2016, 21:49

danke☺️

0

Akkusative sind keine Wortarten, wie sie geschrieben werden, hat also nichts damit zu tun, in welchem Fall sie stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib mir mal ein Beispiel für ein "Akkusativ".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe keinen Sinn in deiner Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Akkusativ eines Nomens wird immer groß geschrieben, so wie alle anderen Casus (Fälle) auch. 

Was ist ein zusammengesetzter Akkusativ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?