Woher kommen die Akkuprobleme mit dem OnePlus One?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast du mal unter der option Akku in den einstellungen geschaut was der grösste verbraucher ist? Da müsste als erstes das display stehen und meist Android OS als zweites.

Manchmal gibt es apps oder hintergrundprozesse die fortwährend im hintergrund agieren und mit dem internet kommunizieren. In solchen fällen könnte es helfen das handy auf werkseinstellungen zurückzusetzen.

Wenn das nicht hilft ist vielleicht der akku hinüber und ein neuer muss her..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pkgogyo
27.02.2016, 17:38

Ja, erst Display und dann Android OS. Das seltsame ist das alle Verbraucher insgesamt 29% ergeben. Der Akku ist aber auf 62% geschrumpft. Und da steht ja auch Verbrauch seit dem letzten vollen Aufladen. Irgendwas passt da also nicht.

0

Was möchtest Du wissen?