Akku von Laptop kaputt, was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

2 Jahre sind völlig normal für einen Laptopakku, danach haben sie nunmal zu viel an Leistung verloren und sollten ausgetauscht werden.

Der Akku ist ein Verschleissteil und ist nicht von der Gewährleistung abgedeckt.

Ein Akku ist ein Verschleiß steil und ist daher von der gesetzlichen Gewährleistung ausgeschlossen. Du hast auf einen Akku nur ein halbes Jahr Gewährleistung. Also musst du selbst einen neuen Kaufen. Wenn ein Akku nach 2 Jahren kaputt ist bist du nicht gut damit umgegangen.

Ok danke für die Antwort. Habe den Akku höchstens ein paar Tage mit dem Netzeil am Stromnetz gelassen. Was meinst du damit das ich mit dem Akku nicht gut umgegangen bin. Kann es sich um ein Fehler im System bzw. in der Software handeln?

0

Wenn die Garantieschein 2 darüber von Verkaufs Datum ist er abgelaufen . es könnte auch Virus  sein. geh mal zum Fachmann

Versuch einen neuen Akku auf Garantie zu bekommen.

Vllt. Solltest du den akku mal wieder aufladen

Geht nicht. Er lädt nicht und sobald ich den Laptop vom Stromnetz nehme, stürtzt er ab.

0

Neuen kaufen. Spackn

Kauf dir nen neuen akku das is bormal aber ein 2jahre alter pc (klingt abgehoben) von dem akku kann man da leider nix erwarten :(

Dass ist das Problem, ein neuer Akku kostet ca. 150€. Suche optional nach einer anderen Lösung

0

Ein andrer pc lohnt mehr :/

0

Nein. Der PC ist noch sehr neu und arbeitet schnell. Ich habe keinen nötig außersem kommt man mit Längen mit dem Preis von dem Akku an den eigentlichen Preises des Laptops.

0

was ist es denn für einer? bzw.welchen pc haste?

0

Was möchtest Du wissen?