Akku von Handy geht an einer bestimmten Tankstelle sofort leer

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

solche Anzeigen 10% oder 35% sind so ungenau, dass man sich darauf nicht verlassen kann, denn diese Angaben werden aus der Akku-Spannung abgeleitet. Besser wäre die Ermittlung des Ladestroms. Dann hätte man aber den Akku ohnehin an einem Ladegerät. Sobald einem Akku ein höherer Strom entnommen wird, kann er plötzlich leer sein. Handy-Funk-Netze bestehen aus vielen mehr oder weniger eng stehenden Funkmasten. Die sind auch nicht immer sofort zu sehen, weil sie u.a. auf Hausdächern von unten nicht sichtbar sind.

Bewegt sich ein Handy-Besitzer so, dass ein andere Funkmast in seinen Bereich kommt, dann wird ( auch wenn man nicht telefoniert oder etwas im Internet macht) ein Datenaustausch zwischen Handy und Funkmast durchgeführt. Es sendet also Daten und verbraucht damit unbemerkt viel mehr Strom aus dem Akku.

Wenn nun deine Tankstelle gerade an so einer Grenze zwischen zwei Waben liegt, dann meldet sich so ein Handy mal hier und mal da an und so steigt der Energieverbrauch rapide an.

Mit der Tankstelle hat das dann aber wenig zu tun.
Vielleicht kannst du mal testen, ob im Bereich der Tankstelle dein Autoradio durch leise "Morsezeichen" gestört wird. Das ist ein sicheres Zeichen dafür, dass ein Handy aktiv wird und Daten austauscht.

Ich halte das für einen Zufall. Vielleicht hat der Akku schon einen weg und dropped bei geringen Ladeständen ab und zu mal auf 0.

Je nachdem, was dort für technische Geräte sind, können die dein Handy stören, was für einen massiv höheren Stromverbrauch sorgen kann.

Das ist einer der Gründe, warum man sie in Magnetfeldern ausschalten sollte (also nicht wegen dem Stromverbrauch jetzt, aber wegen den Störungen).

Danke, die erste vernünftige Antwort hier

0

Wie lädt man sein Handy&Akku richtig?

Hey,
ich habe ein Iphone 6s..3 Monate alt und da mein letztes Iphone 5s so schnell Strom verloren hat,will ich das auch nicht hier!!

Ich habe gelesen man soll sein Handy bis 70% laden und wenns bei 30% ist wieder das Ladekabel dran!

Ist das wirklich gut und verbrauche ich so nicht mehr Ladezyklen?

Freue mich auf mehr Tipps zum Thema Batterie richtig laden!
>Internet auch schon durchsucht<

lg

...zur Frage

Kälte: Handy geht aus?

Es ist so kalt draußen, dass sich mein Handy nach kurzer Zeit ausschaltet, einen leeren Akku anzeigt und nicht wieder anschalten lässt. Wie kann ich das draußen verhindern?

...zur Frage

Ist es schlecht für den handy akku wenn man wärend des laden am handy ist und kann das handy oder der akku kaputt gehen wenn man das handy ausschaltet?

...zur Frage

Hallo Akku sehr schnell leer warum?

Hallo ich hatte mein Handy aufgeladen und bin schlaffen gegangen um 01.00 95 Prozent Akku als ich aufwachte wollte ich an mein Handy aufeinmal war es zu ich machte es auf und sah das es 1 Prozent Akku hat und dann sah ich das meine sd karte leer ist und es gab weniger bilder als sonst was kann es sein

...zur Frage

Explodiert eine Tankstelle wirklich sofort wenn man mit dem Auto gegen eine Zapfsäule fährt ,oder ist das meistens nur in Filmen so?

...zur Frage

iPhone 5s zu viele Ladezyklen oder richtig?

Hallo liebe Community! Da ich mein iPhone 5s von meinem Vater bekommen habe , ist es sehr alt ( um genauer zu sein , ~ 2 1/2 Jahre alt ) weswegen ich eine App gefunden habe die immer den Stand von der Batterie checkt . Dort stehen jetzt 600 Ladezyklen , was finde ich eine große Zahl ist ! Aber im Nachhinein eigentlich war sein kann , da das Handy jeden Tag oder jeden Zweiten Tag aufgeladen wird und es am Ende des Tages etwa 15% erreicht , ist es also normal , dass das Handy so VIELE Ladezyklen hat ? Wäre dankbar wenn ihr die Frage beantwortet ;D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?