Akku von ezigarette überladen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Oder sie hat gar nicht geladen und ist ganz leer. Oder der Verdampfer ist nicht richtig draufgeschraubt. Gewinde reinigen. Natürlich ist das nur ein Strohhalm weil es unwahrscheinlich ist.

Hast du schon geprüft, ob sie nicht einfach nur "komplett" aus ist (fünf mal innerhalb von drei Sekunden an- und ausschalten, oder wie war das)???

Kommentar von florian1111
02.01.2016, 14:04

Ja natürlich!  Ich benutze sie schließlich nicht das erste mal 

0

Ich weiß nicht wo du sie gekauft hast, ich glaube zwar nicht dass der Akku überladen ist, aber solltest du sie in einem Geschäft gekauft haben, fahr einfach mal hin und lass sie anschauen :) wenn alle stricke reissen, kauf dir am besten einen neuen akku:) die gibt's schon sehr günstig :)

Was hast Du denn für eine e-Zigarette?

Normalerweise haben sie eine Schutzelektronik eingebaut, welche das Überladen verhindert.

Hast Du schon mal daran gedacht, Dich in einem Forum mitzuteilen?

Hier z. B. bin ich Mitglied:

http://e-rauchen-forum.de/

aufhören zu rauchen wäre glaub ich die beste lösung

Kommentar von florian1111
02.01.2016, 14:05

Die Antwort Kann man sich klemmen.  Es geht um das akku und nicht um die einstellung zum rauchen !

0
Kommentar von Helmi123
02.01.2016, 21:33

Was hat das Dampfen mit dem Rauchen zu tun?

0

Was möchtest Du wissen?