Akku vom Iphone 3Gs bläht sich auf...ziemlich stark

7 Antworten

Der Akku ist "verbraucht" und muss unbedingt erneuert werden. Ein sich aufblähender Akku kann irgendwann explodieren und dann auch das Handy kaputt machen.

Also neben dem Akku könnte ich auch nicht mehr ruhig schlafen. Weg damit, entsorgen, sonst geht er dir wirklich einmal hoch. 

Also auf jeden Fall nicht den Akku rausnehmen. Du solltest das Handy mit dem Bildschirm nach unten auf einen Tisch legen, einen Nagel und einen Hammer nehmen und den Nagel mit dem Hammer in den Akku (der sich natürlich noch im Handy befindet) reinrammen.

MfG.

[Edit:]

Entschuldigung für meine Dummheit. Man kann den Akku bei Apple-Geräten ja nicht rausnehmen. Schlag mich bitte in mein Gesicht.

iPhone 3GS Akku überladungsschutz?

Hat das iPhone 3GS einen überladungsschutz? Also wenn ich jetzt mein iPhone 3GS über die Nacht an der Steckdose lassen würde, würde es denn automatisch bei 100% abregeln sodass kein Strom mehr in denn Akku kommt?

...zur Frage

sony ericsson batterie aufgebläht

ich besitze ein sony ericsson seit ca. 3 jahren... seit ca. 2 wochen war mein akku leer (das handy aus), wollte es aufladen aber es lädte nicht auf. ich guckte nach der batterie und merkte dass sie aufgebläht war... ich nahm die batterie raus und kaute gestern vom flohmarkt für 5€ eine neue. als ich sie probieren wollte roch es auf einmal nach "verbrannt". ist der akku kaputt oder das handy? lohnt es sich eine von saturn etc. zo kaufen?

...zur Frage

IPhone 5 Akku aufgebläht?

Ich habe ein iPhone 5. Vor ungefähr 5-6 Monaten ging es plötzlich nicht mehr an und liegt seitdem in meinem Zimmer Rum. Vor kurzem war ich dann in einem Apple Store und die sagten mir das der Akku aufgebläht sei. Doch ich bin mir nicht sicher ob wirklich nur der Akku kaputt ist. Vor ca. 6 Monaten funktionierte das Handy noch ganz normal obwohl schon so eine Wölbung drin war. Irgendwann ist es dann bei einem minimalen Abstand runtergefallen und der Display wurde schwarz aber man konnte sehen das das Handy noch an war weil es innen noch leuchtete. Doch irgendwann war der Akku leer das Handy wurde komplett dunkel und ich es ging nicht mehr aufzuladen. Ich habe echt angst wenn ich den Akku austauschen lasse das es danach immer noch nicht wieder funktioniert, Brauch dringend antworten ob das alles was ich geschrieben habe wirklich nur an einem aufgeblähten Akku liegt

...zur Frage

Akkustand geht rastant runter

Mein Handy entlädt sich seit ein paar Tagen total schnell. Ich hatte vor ein paar Monaten einen neuen Akku gekauft da der andere kaputt und aufgebläht war. Mein neuer Akku ist nicht aufgebläht oder sonstiges.

...zur Frage

Galaxy S7 Edge Akku bläht sich auf?

Tach! Hab das Galaxy S7 Edge jetzt ca. Ein halbes Jahr. Und hatte leider schon einen Display Schaden, den ich von einem Repersturdienst in unserer Stadt ersetzt bekommen habe. Kurz danach hatte sich mein Akku immer aufgebläht und ich bin wieder zu ihm gefahren und er hat mir ein neues Akku (kostenlos) eingebaut. Jetzt hat es ein paar Wochen gehalten doch ich hatte das Gefühl das es sich langsam wieder weiter aufbläht. Seit ein paar Tagen geht mein Handy schon bei 20% aus und der Akku Deckel steht wieder ein paar Millimeter ab. Da der Deckel geklebt ist, will ich ihn nicht komplett öffnen. Was soll ich jetzt tun? Wie oft muss ich noch zu dem Repersturdienst aus meiner Stadt?

...zur Frage

Handy/Akku explodiert, wärend man den Akku auflädt und in Gebrauch hat?

Hallo,

sagt mal, Leute, können die heutigen Handys/Akkus explodieren?

Wärend ich den Akku auflade und gleichzeitig online bin/ das Handy benutze, kann es da zu einer Explosion kommen?

Habe gerade ein Bild auf Facebook gesehen, wo von einem Handybesitzer die Hände zerfetzt wurden (iPhone 4S Bild).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?