Akku unregelmäßig geladen - neuer Akku 3000mAh

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Je höher die Kapazität, desto länger hält er. Aber bedenke, ein Akku (auch ein "starker") hält immer nur ca. 500 Ladezyklen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du weißt, wieviel mAh dein alter Akku hatte, kannst du das ja ausrechnen, indem du die beiden Kapazitäten ins Verhältnis setzt (3000 / ?) Dann hast du ja den Faktor mit dem du die alte Entladungsdauer (wenn du die abschätzen kannst) multiplizieren musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JSJulex94
29.01.2013, 11:19

Dreisatz?

Wären dann

1675 = 5 Stunden / 1675 = 1 = 0,0029... *3000 = 3000 = 8,95... Also 9 Stunden? Das ist ja dann richtig gut!! Danke, daran hab ich gar nicht gedacht :)

0

Was möchtest Du wissen?