Akku geht viel zu schnell leer iPhone 5s

6 Antworten

Einfach Dinge deaktivieren, die man nicht benötigt. Z.b. Mobile Daten aus, wenn Wlan benutzt wird, das selbe umgekehrt wenn unterwegs, wlan aus. Alle Apps immer beenden. Bluethooth immer aus, nur wenn Headset benutzt wird. Schnell leerer Accu liegt an falscher und unfähiger Bedienung des Benutzer. Die eingebauten Accus im 5s sind alle ok. Nur einige tausend Accus vom alten 5er sind fehlerhaft, es wurden davon aber mehr als 40 Mio. verkauft, die Fehlerquote liegt bei ca. 0,1% bei iPhone5.

http://www.macprime.ch/wissen/article/stromspartipps-fuer-iphone-akku-und-ipad-batterie

Das liegt am Hersteller. Apple will natürlich, dass du dir jedes Jahr ein neues Telefon zulegst und verbaut Schrottakkus, die man natürlich auch nicht selbst wechseln kann. Was du dagegen machen kannst: einen anderen Hersteller suchen der dich nicht so offensichtlich....veräppelt.

"Wenn Du eine Antwort nicht weißt oder keinen Rat geben kannst, übe Dich bitte in Zurückhaltung. Bei gutefrage.net geht es um qualifizierte, hilfreiche Antworten und nicht darum, überall seine Meinung zu präsentieren."

Quelle: http://www.gutefrage.net/policy

0

Sau dämliche Antwort & von vorne bis hinten falsch!

0

Wie meinst du dass mit dem 'Dein Akku geht viel viel schneller leer'`?

So hier ein paar Tipps zum Akkusparen: - Helligkeit etwas runterfahren - Bluetooth und GPS abstellen, wenn man es nicht benötigt - W-Lan abstellen, wenn du es nicht brauchst - Anwendungen immer alle schließen - evtl. Flugmodus (dann hast du aber kein netz undkein Internet. Also nur gut zum spielen oder ähnliches)

Ich hoffe das hilft dir! Falls ja, dann lass es mich wissen :)

MfG Big

Ich merke das früher hab ich nicht so oft geladen und mein Handy geht bei 2 Prozent oder es ist 45 Prozent , dann kommt danach nicht 44 Prozent sonder direkt auf 43

0

Was möchtest Du wissen?