Akkordarbeit im Unterricht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass der Spaß so wenig kosten darf wie nur möglich. Da ist die Idee mit den Papierfliegern eigentlich schon nicht schlecht. Um mehr Arbeitsschritte rein zubringen, die mehr Geschick erfordern wäre vielleicht das Basteln von Weihnachtsbaumschmuck ganz gut. Nötige Materialien wie Papier, Schere, Kleber und Buntstifte hat ja fast jeder. Ich dachte dabei an Sterne: Die einzelnen Teile müssen erst vorgezeichnet werden, um sie anschließend herauszuschneiden und zusammen zu kleben. Im Letzten Schritt erfolgt dann die Bemalung mit Buntstiften oder Wasserfarbe. Bastelanleitungen finden sich hier: www.blinde-kuh.de

Lockenmaus 19.12.2010, 23:53

ja genau..das mit dem Kostenfaktor ist richtig, auch wenn wir uns für solche Prüfungen sowieso in "Unkosten" schmeißen jedesmal!

leider mach ich diese Akkordarbeit erst Ende Januar..da is ein Stern wohl nicht mehr angebracht, aber ich gug grad auf deiner Seite, ob ich andere Bastelideen finden kann :-) DANKE

0

Brötchen belegen. Arbeitsschritte: Aufschneiden, Butter o.ä verteilen, Salat Wurst Käse Ei auflegen(jeweils eventuell ein eigener Arbeitsschritt) Deckel auflegen, verpacken. Dann braucht man noch Leute, die zuarbeiten, z. B. Für Nachschub sorgen, Päckchen öffnen, Eier schneiden. Anschliessend habt ihr schon was für die Pause.

Lockenmaus 19.12.2010, 23:40

Geniale Idee :-)

danke -> bin dennoch für Weiters offen

0
Lockenmaus 19.12.2010, 23:35

Danke das war schon mal eine super Idee, allerdings ist das eher Deutsch. ich möchte richtig was "produzieren" und wenns eben nur ein kleiner Papierflieger ist ;-) aber jetzt weiß ich danke dir noch nen anderen Begriff nach dem ich googlen kann :-) danke

0
frederike84 19.12.2010, 23:41
@Lockenmaus

Willst du es jetzt die kommenden tage noch machen? Dann würde sich ja was weihnachtliches anbieten :) n stern basteln oder so.

0

Was möchtest Du wissen?