Akita Hund Kaufen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

  1. Jeder reinrassige Hund kostet bei einem seriösen Züchter mindestens 1000€. Sicher gibt es da Billigere aber die kommen von sogenannten Hundemafias und sollten am besten gar nicht erst unterstützt werden. Du kannst aber auch mal im Tierheim schauen da lässt sich irgendwo bestimmt auch ein Akita finden, gerade wenn ihr noch Anfänger seid solltet ihr erstmal von einem Welpen absehen.

  2. Kann man so pauschal nicht sagen, wie viel ein Hund im Jahr kostet. Mit 100-200€ (Hundesteuer, Versicherung, Futter etc.) solltet ihr schon mal rechnen. Dazu kommen noch unregelmäßige Tierarztkosten.

  3. Bei der Impfung reicht die Grundimmunisierung, die die meisten Welpen eines Züchters bereits haben. Anschließend muss nur alle 3 Jahre gegen Tollwut geimpft werden. Auch wenn ein Tierarzt dir zu regelmäßigen ENtwurmungen rät - bitte nicht darauf eingehen. Wurmkuren sind unnötige Chemiezusätze. Tue dem Hund lieber regelmäßig Knoblauch füttern und alle drei Monate innerhalb von drei Tagen Kotproben sammeln und einschicken.

  4. Ja ist es. Einen Hund bildet wichtige Hormone bis zum 2 Lebensjahr und auch danach spielen diese eine wichtige Rolle in seinem Leben. Wird ein Hund kastriert, dann setzt die Hormonenproduktion ab und Folge für den Hund sind z.B Unsicherheit, er fängt ggf wieder an in der Wohnung zu pinkeln usw. Da gibt es schon noch mehr. Also einen Hund sollte man auf alle Fälle nur aus medizinischen Grund kastrieren lassen.

  5. Im VDH wobei ich euch als Anfänger, wie schon gesagt, von Welpen abrate gerade von solch einer Rasse, Fangt lieber mit einem Mischling aus dem Tierheim an. Und bitte beliest euch doch nochmal bevor der Hund kommt, dazu kann ich euch die Bücher vom Verlag Animel Learn sehr ans Herz legen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sesshomarux33 17.03.2014, 19:50

die 100€-200€ gelten natürlich als Monatskosten.^^

2
Seehase 17.03.2014, 20:10
@Sesshomarux33

DH für deine Motivation solch eine Frage, die hier sicher schon 3 Mio mal gestellt wurde, zu beantworten. Ja, und das auch noch kostenlos. Gilt auch für roadrunn.

4
eggenberg1 17.03.2014, 20:22

Kann man so pauschal nicht sagen, wie viel ein Hund im Jahr kostet. Mit 100-200€ (Hundesteuer, Versicherung, Futter etc.) solltet ihr schon mal rechnen. Dazu kommen noch unregelmäßige Tierarztkosten.>

das beszieht sich auf die MONATLICHEN kosten !!!

1

da es eine nicht überzüchtete rasse ist, ist nicht mit vielen gesundheitlichen problemen zu rechnen...ich selbst hab keinen hund, interessiere mich aber für einen shiba in (wie ein akita inu in kleiner^^) und die kosten so um die 1000€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

akita inu welpen kosten ca 1000 euro (www,vdh.de und dann die rass eingeben.

jaehrlich kosten diese hunde auch ca 1000 euro im "unterhalt" (futter/tierart/hundesteuer/hundehaftpflicht etc..)

es sit laut tierschutgestzverboten gesunde hunde zu kastireren -es gibt nur wenige ausnahmen davon.

es muss dein bestreben sein -eine gesunden und gut sozialiserten hunde zu kaufen und nicht einen moeglichst "billigen". billige welpen werden von gewissenlosen hundevermherer angeboten und die hunde sind oft sterbenskrank.

ein aktia inu ist keine hund fuer hundeanfaenger - er sit unabaengig und deahlab nicht leicht erziahbar. er hat heftigen jagdtrieb -und kann deshalb oft nicht von der leine gelassen wrden. sie haaren stark...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
inicio 17.03.2014, 22:49

wie alle nordischen hunde ist das eine rasse, die nicht fuer "hundeneulinge" geeignet ist

1

Kosten für einen Welpen, liegen bei 1000€ +

Monatliche Kosten liegen bei 100-150€... jährlich kann man sich ja ausrechnen.

Wieviel kosten die ganzen ärztlichen Impfungen und spritzen ?

Kommt auf den Tierarzt und die Umgebung an, das variert etwas...

Ist es Gesundheitsschädigent den Hund zu Kastrieren?

Man kastriert normal nur, wenn ein geundheitliches Problem vorliegt.

wo finden wir ein guten und günstigen Anbieter ?

Gut und günstig gibts bei Hunden nicht... willst du einen gesunden Welpen, schau hier vorbei http://www.vdh.de/welpen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Hund selbst kostet ab 600€ aufwärts.

Jährliche Kosten sind unterschiedlich, sollte man aber mit gut 100-200€ wenn nicht sogar mehr (Tierarzt usw. ) rechnen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
eggenberg1 17.03.2014, 20:20

die 100-200€ beziehen sich wohl auf den monat und nicht aufs jahr !!!

0

weißt du -- wenn ihr nur das geld im kopf habt, wißt ihr wohl sehr wenig über diese NORDISCHE rasse -- es handlet sich um rudeltiere, die nicht einzeln gehalten werden .

all deine fragen kannst du bei einem guten züchter erfragen -- wo es einen guten züchter gibt, kannst du erfgooglen -- ist euch das schon zu viel ??? ihr wißt garnicht , was bei haltung so einer rasse alles an zeitaufwand auf euch zu kommt -- schaft euch einen normalen mischling aus dem tierheim an , wenn ihr NICHT arbeitet , ganztags IMMER jemand zu hasue ist zumindest so , dass de r hund nicht länger allein bleiben muß als bis zu 3-4 stunden .

ein normaler hund kostet im monat um die 150 € für steuern , haftpflicht versicherung undf utter -- und normale tierarztkosten --dazu kommt noch die hundeschule, eine evtl zu machender führerschein - grundausstattung für den hund .. dazu noch mal eine gwisse summe , zum monatlichem ansparen ,für den fall ,es kommt mal eine größere OP auf den hund zu , die dann auch mal 1000,-€ und mehr kosten kann ,damit man dann was angespart hat.

einen gesunden hund kastriert man nicht einfach so -- wofür ?? wenn sich ein hund nicht benehmen kann ,dann ist der halter nicht in der lage ihn zu erziehen und sollte sich sleber mal wirklich fittmachen , im wissen über die hundeeeziehung . außerdem ersetzt eine kastration keine gute hundeerziehung -- einschlecht erzogener hund wird durch kastration kein gut erzogener hund . außerdem darf ein tierarz einen gesunden hund nicht kastrieren , es sei denn es liegen gesundheitliche bedingungen vor --gesetzlich so vorgeschrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles Wesentliche zum Kauf eines Akita Inu wurde dir ja schon geschrieben...

Wieviel kosten die ganzen ärztlichen Impfungen und spritzen ? Ist es Gesundheitsschädigent den Hund zu Kastrieren?

Impfungen und Untersuchungen des Hundes bei einem ordentlichen Tierarzt kosten Geld!!! Tierärzte arbeiten nicht kostenlos - Man kann aber auch Tierkrankenversicherungen abschließen zu unterschiedlich teuren monatlichen Gebühren...

Und warum denkst du eigentlich schon vor der Anschaffung eines Hundes an dessen operative Verstümmelung? - denn nichts anderes ist die Kastration eines gesunden Hundes!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nellycool2001 17.03.2014, 22:48

Meine Eltern hatten schon ein solcher Art ... Und wegen dem Geld wollten wir nur noch mal sicher gehen und wegen der Kastrierung habe ich nur gefragt da meine Freundin ihren Hund und ihre Katze ohne irgendeinen Grund krastriert hat ... Alles im allen danke euch L.G

1
inicio 18.03.2014, 08:45
@Nellycool2001

bei einer kaze soll unkontrollierte vermehrung verhindert werden -denn im gegensatz zu einem hund bewegen sich katzen hatl unabhaenig von ihren besitzern. ein hundehalter kann aber seine hunde an einem deckakt hindern -laeufige huendinnen schuetzen und ihre reuden so zu erzeihen, dass sie nich weglaufen..

3

Hii Oh da muss ich dir sagen das diese schönen Hunde bis zu 1000 Euro kosten :// Sind aber echt tolle und Hübsche Hunde♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?