Akelius GmbH - Wohnung München - Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe bis Ende November letzten Jahres in einem Haus gewohnt, das von Akelius übernommen wurde.
Es war ein typischer berliner Altbau, mit den normalen problemen die er so mit sich bringt. Doch als dann Probleme anfielen wie ein Defekter Herd (der zur Mietsache gehörte), lange und tiefe Risse in den Wänden entlang der Türen und letzten Endes noch Schimmel, der eindeutig vom Dachstuhl herunter kam auftraten fühlte sich niemand berufen etwas zu machen. 
Da ein alter Mietvertrag aus den 90ern vorhanden war, wollte man uns wohl raus ekeln.
Mir war es dann zu blöd und ich bin ausgezogen. 
Der schimmel wurde dann entfernt, von Handwerkern die eine ehemaligen Mitbewohner engagiert haben. Ein Anwalt meinte, man habe lang genug auf eine Reaktion gewartet und es würde ein zu großes Gesundheitsrisiko bestehen um noch mehr Zeit vergehen zu lassen.

Also ich würde nie wieder in ein Objekt ziehen, dass zu dieser Bande gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kennst dann wahrscheinlich schon:

http://maedchenfuerallefaelle.com/2014/01/23/hausverwaltung-akelius-gmbh/

Wenn die Firma in Berlin und Hamburg Mist macht, dann wird es in München auch nicht toll sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daNono
04.02.2017, 01:26

Die Beiträge sind i.d.R. 2Jahre und älter, deshalb frag ich nach aktuellen Erfahrungsberichten aber danke trotzdem.

0

Was möchtest Du wissen?