Aixam als Moped versichern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

16 PS Aixam bis 75 km/h ist PKW Füherschein Klasse B und wird nicht mehr als Leichtfahrzeug geführt .

Den AM_ Zwei- und dreirädrige Kleinkrafträder sowie vierrädrige
Leichtkraftfahrzeuge
mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit
von nicht mehr als 45 km/h und einem Hubraum von nicht mehr als 50 ccm bei Verbrennungsmotoren bzw. einer Nenndauerleistung bis zu 4 kW bei
Elektromotoren.
http://www.nordwestmobil.de/leichtkraftfahrzeuge-45km.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist dem Gesetz nach kein Leichtkraftfahrzeug (Mopdeauto) mehr.

Das Fahrzeug muss auch zum TÜV und ist steuerpflichtig!

AIXAM Crossover GT - Leichtkraftfahrzeug Kombi, Fahrzeugklasse L7e, Fahrerlaubnis ab 18 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann aber etwas nicht stimmen, denn ein Auto kann nicht als Moped versichert werden. Da spielt das KBA nicht mit.

Bei meiner nennt sich so ein gutes Stück

Leichtkraftfahrzeug vierrädrig bis max. 350 kg.

Also nichts mit Moped.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?