Airsoft Waffe, aber welche?

3 Antworten

Hallo, Um es kurz zu machen: Airsoft ist ein teures Hobby und deine Preisvorstellumgen sind ein schlechter Witz. Die Cyma CM18 sprich die Glock taugt was und hat vernünftige 0,4 Joule. Gebraucht gibt es die vielleich für 40 Euro im ASVZ oder in Facebook-Verkaufsgruppen. Diese Cyma ist aber eigentlich kein Ersatz für eine richte ASG, zudem zahlst du nochmal für ein High Cap Magazin drauf. Alternativ kann ich die auch eine Federdruck empfehlen

Wenn du eine AEP suchst, dann schlage ich dir eine AEP von Cyma vor. Die von dir genannte wäre eine davon ;)

Alle Cyma AEPs sind qualitativ gleich, kannst also jedes Modell nehmen.

0
@leNeibs

Kennst du aber auch ein Modell das man für 50€ bekommen kann?;D ich gehe mich mal solange im Internet schlau machen

0

Also eine Cyma AEP um 50€ wüsste ich nicht dass es gibt. In einem Softairshop in Österreich gibt es sie ab 59,90€, aber +Versandkosten zu dir nach DE kommts aufs selbe raus... Andere elektrische Pistolen kenne ich keine empfehlenswerte. Wenn du doch eine Federdruck willst, kann ich eine von Tokyo Marui empfehlen. Kostet ca 40€. Über andere Hersteller kann ich im Bereich Federdruck Pistole nichts sagen, weil ich mich mit denen nicht beschäftigt hab. Lg

0

Ich hab von german sport Guns die cm 120 für 80 € die ist wirklich too. Solltest du dir angucken . Halb und volautomatik .0.5 joule wirklich gut

Ich glaube ich weis welche du meinst, eine USP? Ganz gut aber für 120 Euro absolut überteuert. 

0

Was möchtest Du wissen?