Airsoft Tuning Illegal?

7 Antworten

Deinen Antworten entnehme ich, dass du eine AEG in Österreich gekauft hast (airsoftgun.at ?) und sie vorher drosseln hast lassen. In der Verpackung liegt aber außerdem die Originalfeder, soweit richtig?

In Deutschland darfst du die Feder auf keinen Fall wieder einbauen, da du dann eine illegale Waffe hast (über 0,5J und kein "F", Semi+Vollautomatisch). Hier müsstest du nach"F"en (Beschussamt usw, kostet soviel ich weiß ~100+€) lassen.

In Österreich ist der Einbau kein Problem, es kann aber sein, dass ein Stg mit dieser Energie auf dem jeweiligen Spielfeld nicht zugelassen wird. Wenn du zurück nach Deutschland fährst, musst du aber vorher wieder die schwächere Feder einbauen.

ok alles klar danke

0

Hallo,

im Gegensatz zu ein paar anderen Antworten hier kann ich garantieren das die folgenden Aussagen eigentlich richtig sind. Wer was anderes behauptet darf mich gerne Korrigieren:

In Deutschland darfst du mit bis zu 0,5 Joule prinzipiell alles machen, außer es in der Öffentlichkeit führen (WaffGetz §42). Es unterliegt bis auf den §42 nicht Waffenrechtlichen Bestimmungen wie z.B das Verbot von Vollautomatik. Du darfst also auch vollautomatisch schießen.

Bei über 0,5 Joule sieht das schon anders aus. Nur wenn beide der folgenden drei Punkte erfüllt sind ist sie legal: Die Waffe muss unter 7,5 Joule haben, darf maximal Semi-Automatik besitzen und (das wichtigste!) muss das sogenannte F im Fünfeck, vergeben vom Beschussamt besitzen. Ohne diese drei Sachen begehst du einen Verstoß gegen das Waffengesetz. 

Wo hast du die Waffe denn gekauft? Wenn die Waffe in Deutschland ist und unter 0,5 Joule hat darf sie zwar vollautomatisch sein, aber sie muss unter 0,5 Joule bleiben. Selbst wenn du sie auf Semi umbauen würdest wäre es illegal da dass Amt die Waffe ja nicht mit dem F versehen hat. Die kan man zwar für um die 100 Euro nachträglich mit dem F versehen lassen, geht aber eine Weile und lohnt sich m.M.n nicht.

In Österreich (ACHTUNG! Ab jetzt potenzielles Halbwissen in diesem Absatz! Bei Bei Rechtslage in Österreich Amperebaer fragen) sind meines Wissens nach bis 2 Joule alles erlaubt. Wenn du dort Vollautomatik hast ist das kein Problem. Jedoch gelten sie dort Ähnlich wie in Deutschland als richtig Waffe, musst du also auch beachten das sie unter das Waffengesetz in Österreich fallen.

Zusammenfassung: Unter 0,5 Joule Vollautomatik erlaubt (DE), über 0,5 verboten wenn nicht das F im Fünfeck und nur Semi vorhanden ist (DE).

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Bei weiteren Fragen schreibe einen Kommentar.

Gruß Bl

dankeschön ich werde die Waffe auf semi umbauen lassen und mir ein F besorgen :) und die Feder verstärken denn ist ja alles gut :)

1
@ItZCraZyYeS

Wegen dem F. Ich weis leider nicht genau wie das geht, aber du musst das vom Beschussamt machen lassen. Da gibt es glaube ich auch einen Punkt im Gesetz (nicht sicher!) das die Waffe nicht einfach wieder auf Vollautomatik umbaubar sein darf, könnte mich aber auch täuschen bzw könnte einer dieser Punkte sein die nicht ganz klar sind.

Baue am besten die Feder komplett aus bis du sie an das Amt schickst und dich informiert hast, da ja sonst trotzdem eine hoch illegale Waffe hast. Am besten auch wegschließen. Wie das genau aussieht mit dem F-en kann ich dir aber leider nicht sagen.

Gruß Bl

0
@BloodmoonV

Ob es eine gesetzliche Obergrenze bei uns in AT gibt, weiß ich selber nicht. Das konnte ich auch durch längere Recherche nicht herausfinden.

Da aber irgendwann bei 5+J  technisch gesehen Schluss ist und die meisten Spielfelder sowieso weniger verlangen ist das denke ich kein Problem.

1
@xdanix77

Ach so, ja das geht natürlich. Nur auf Dauer wird kein Gewehr denke ich mehr als 4 Joule standhalten, da ist die Belastung einfach zu hoch. Ab dann kauft man sich halt ein Luftgewehr

0

Bis 7.5 Joule sind in Deutschland erlaubt. DU kannst ab 18 Waffen mit bis zu 7.5 Joule legal erwerben - beim Transport muss die Waffe jedoch in einem während des Transport nicht direkt zugänglichen Behälter der nicht von außen einzusehen ist transportiert werden(Beispielsweise der Kofferraum im Auto - dazu muss die Softair bzw. airsoftwaffe noch in einem Behältnis untergebracht sein.)

das weiß ich alles aber darf ich meine Waffe von 0.5 auf 1.8 Joule selbst tunen? (Vederverstärkung)

0
@ItZCraZyYeS

Wenn du über 18 bist - ja. Les dir dazu mal "§ 12 Ausnahmen von den Erlaubnispflichten" des Waffengesetzes durch.

0

Das gilt aber NUR für nicht automatische Waffen.....

0

Was möchtest Du wissen?