Airsoft tunen bis 0,5 joule? Aber wie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Piston an sich hat mit der Dichtheit des Systems nicht viel zu tun. Bei dem geht es darum, dass er der Belastung beim Schussvorgang standhalten muss (weil der ja durch die Zahnräder die Feder zusammendrückt). Solange der hält, kann man den eigentlich lassen. Zudem es in dieser Preisklasse eh normal ist, dass der Piston Kunststoff ist und nur der erste Zahn Metall.

Für Abdichtung sorgt der Piston Head.

Mit einem Tuninglauf wäre ich sehr vorsichtig, denn durch die engere Bohrung und dadurch weniger Luftverlust könntest du schon auf über 0,5 Joule kommen. Je nachdem, wie knapp die Energie jetzt an den 0,5J. dran ist.

Hast du einen Chrono? Der ist bei 0,5er Tuning extrem wichtig, denn so weißt du gleich, ob du noch im legalen Beteich bist oder ob du dir da grade ne illegale Waffe gebastelt hast --> sofort rückbauen.

Auf der ganz sicheren Seite wärst du, wenn dir Begadi das Tuning macht.

Lg

Ein leichterer Piston könnte sich da schon positiv drauf auswirken, weil der theoretisch minimal schneller beschleunigt werden würde. 

0

Wenn er schon das "0,5er Drosselung" bei Begadi bestellt hat, warum nicht auch das

leichtes Tuning +78,70 €

inkl. SHS Vollzahn Piston mit 14 Stahlzähnen [Artikelnummer: 08115025] (*)

1. kann man in der Begadi-Werkstatt nachfragen ob die das noch im Nachhinein machen (machen sie bestimmt, aber es werden jetzt wohl Versandkosten dazu kommen)

2. Vor allem würde er dann nicht Garantie etc. verlieren.

1

Was möchtest Du wissen?