Airsoft Pistolen Schmerzhaft

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Schußenergie knapp unter 0,5J ( 0,48 - 0,49J ) ist ausreichend, um ein ungeschütztes Auge zu zerstören, auf 15m einen Schneidezahn rauszuschiessen und auf unter 10m Blutergüsse zu erzeugen!

Das sind keine Phantasien, sondern erlebte Tatsachen aus langer Zeit im Airsoftsport!

Nicht umsonst tragen vernünftige Airsoftsportler neben einer qualitativ hochwertigen Schutzbrille auch noch einen Gesichtsschutz wie eine z.B. Gittermaske für die unter Gesichtshälfte, um Nase, Mund, Zähne und Wangen zu schützen, sowie einen guten Halsschutz, Handschuhe mit Protektoren auf Fingern und Handrücken und unter der Uniform/Tarnkleidung sehr häufig langärmelige/langbeinige Unterkleidung ( Schutz vor Blutergüssen ).
Manche tragen sogar ein Suspensorium, um die Hoden vor direkten Treffern zu schützen! Und das sind keine Spinner, sondern erfahrende Spieler, die im Laufe der Zeit ihre schmerzhaften Erfahrungen mit unzureichender Schutzausrüstung gemacht haben.

Diese sinnvollen Schutzmaßnahmen werden auch bei Spielen mit <0,5J Softair benutzt!

clemenshck 27.03.2012, 16:29

Haaaalt Stop , das mit dem Bluterguss ist Müll , auf ein paar cm mit einer Softair mit genau 0,5 Joule ok 0,49 brennt das zwar heftig aber von Blut ist keine Rede

0
Blauauge2 28.03.2012, 13:17
@clemenshck

das stimmt habe mir 2 mal auf den arm geschossen und hat zwar wehgetan aber ich hatte keine bluterguß

0

Moin,

Kommt auf die entfernung an! Aber wenn man getroffen wird (ca5m) spuert man es schon arg und man bekommt einen roten fleck auf der haut. wenn man naeher dran geht so 1m dann kann es auch sein das es ein bisschen zu bluten anfaengt! Wenn es ne steinwand ist passiert eigentlich nichts, bei einer holzwand , von kurzer distanz, kann man minimale dellen in die wand bekommen

mfg

Nepha 25.03.2012, 08:24

Das man von 0.5 blutet möcht ich gern mal sehn. Selbst aufgesetzt mit gechronten 0.47J hat man höchstens nen roten Fleck

0

Was möchtest Du wissen?