Airsoft CO2 vs Gas - Vor- und Nachteile?

2 Antworten

Ich ziehe Gas Blow Backs den CO2 Blowbacks vor. Speziell bei den Pistolen, über Gas - Gewehre kann ich wenig sagen, die interessieren mich nicht so ^^.

Warum Gas?

Einmal, wegen der Mündungsenergie: Eine Pistole ist eine Backup und der Sinn der Backup beim Airsoftspielen ist ja eigentlich der, dass man damit auf kürzere Distanzen noch schießen kann als mit der Primary (zB AEG). Gas Blowbacks sind da meist zwischen 0,8-1,0 Joule angesiedelt, wobei viele CO2 Blowbacks an die 1,5J zugehen. Was bringt mir es mir bzw. auch meinem Gegenspieler, wenn meine Primary 1,5 Joule hat und ich dann ne Backup mit 1,3 Joule dabei habe...? Da kann ich mit der Primary auch gleich schießen und würde mir 150-200€ für die GBB sparen ^^.

Da das häufig benutzte Greengas (bzw. ich nutze in meiner Marui HiCapa das schwächere Abbey 144a Gas) nicht so viel Druck aufbaut wie es das CO2 aus einer Kapsel macht, ist folglich auch die Belastung der Innenteile geringer, was die Lebensdauer verlängern kann.

Und auch stört mich, dass eine angestochene Kapsel verloren ist - man muss diese also immer leer schießen oder halt das Gas beim Entfernen entweichen lassen, denn eine gefüllte Kapsel soll man keinesfalls im Magazin lassen. Beim Gas kann man etwas dosieren, wenn man jetzt zB nur ein halbes Magazin verschießen will um die HU Einstellung zu prüfen. Auch ist eine Gasfüllung deutlich günstiger als eine hochwertige CO2 Kapsel.

Den einzigen Vorteil, den ich für mich an den CO2 Modellen erkennen kann, wäre, dass sie nicht ganz so anfällig für kältere Temperaturen sind. Aber den ganzen Frühling und Sommer, meist auch den Herbst, lässt sich meine GBB super nutzen und im Winter hab ich eh meine Cyma AEP mit Lipo/Mosfet ;-)

Lg

Ich weiß zwar nicht warum, aber immer, wenn ich Gas anstelle von C02 in meiner M4a1 nutze sprayed die schrecklich :/

Hab auch schlechte Erfahrungen mit Gas, deshalb wollte ich mal CO2 ausprobieren. Darum frage ich auch, welche Vor- und Nachteile ihr kennt bzw. welche Erfahrungen es gibt. Gas scheint nämlich beliebter und sogar teurer zu sein, aber warum?

0

Was möchtest Du wissen?