AirPods oder Apple Watch?

5 Antworten

Hey iRedYT,

ich nutze meine Apple Watch 3 nun schon seit über einem Jahr und es ist tatsächlich meine tägliche Begleitung.

Die Apple Watch kannst du problemlos auf der Arbeit/Schule tragen und bekommst soweit alle Benachrichtigungen angezeigt ohne das Iphone in die Hand zu nehmen. Es ist ganz praktisch und höflicher, wenn man in einer Unterhaltung mit einer Person ist. Des Weiteren kannst du die Uhr auch perfekt als Tracker für Sport nutzen und dir Ziele setzen.

Du solltest dir überlegen, welches Produkt dir mehr Nutzen bringt. Wenn du viel Musik hörst, dann schnapp dir die AirPods

Du wirst dich entscheiden! :)

MfG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Letztlich setzt beides ein iPhone voraus. Und da würde ich am ehesten zur Watch tendieren. Was den Preis angeht sind ähnliche Produkte auch nicht anders gelagert

Ich hatte beides. Von den AirPods bin ich absolut begeistert, ich hatte vorher gar nicht gedacht wie genial es ohne Kabel ist und wie gut und innovativ die funktionieren.

Die Apple Watch habe ich nach ein paar Monaten wieder verkauft, weil sie einfach unnötig ist. Es ist zwar ganz nett, wenn man seine Benachrichtigungen aufs Handgelenk bekommt aber für mehr kann man die kaum gebrauchen und dafür ist sie einfach zu teuer.

Ich hab beides und würde die Apple Watch beforzugen, weil sie in meinen Augen deutlich nützlicher ist!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Meiner Meinung nach die Apple Watch, ich bevorzuge diese in der 42mm Version.

Was möchtest Du wissen?