Airplay für Anlage einrichten mit AppleTv oder Airport express?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die AirPort Express ist für Musik besser geeignet! Das Signal wird hier nicht auf 48 kHz hochgerechnet, dies hätte ein bißchen Qualitätsverlust mit sich gebracht. Die Samplingrate sollte immer auf dem original belassen werden. Und das tut die AirPort Express. Die AirPort Express ist 100% kompatibel zu allen Apple-Geräten. Es gibt hier keine Protokoll-Inkompatibiläten (Kratzen, Knistern, Aussetzer).

Die AirPort Express kann in dein WLAN-Signal eingebunden werden. Dabei dient Sie entweder als Empfnger oder kann auch so eingestellt werden, dass sie zusätzlich WLAN bereitstellt. Die Einstellung sollte am besten lauten: In drahtlos Netzwerk einbinden und AirPlay anschalten.Wenn dein Verstärker bereits von digital zu analog wandelt, sollte er einen TosLink-Anschluß haben. Wenn nicht, kannst du auch mit dem Klinke-Chinch-Kabel verbinden.

Das beste Ergebnis bekommst du aber mit einem hochwertigen DAC, z.B. von Musical Fidelity. Der V-DAC II ist richtig gut und kostet relativ wenig für die gebotene Klangqualität (ca. 200 Euro beim Fachhändler).

AirPort Express = Signal Transport

DAC = Umwandlung in Analogsignal

Verstärker = gibt das Analogsignal an dieBoxen weiter

iPhone Remote App = Fernsteuerung deines iMac

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe bisher keine Probleme mit der Fritzbox gehabt. Apple TV kann via HDMI-Kabel an einen Receiver angeschlossen werden, also nicht ans TV.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?