Airflow bei e zigarette?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hochleistungsverdampfer neigen bei offener Airflow auszulaufen. Nenne mir das genaue Modell. Dann kann ich dir besser sagen wie wichtig es ist sie zu schließen. 
PS. Ich finde es klasse von dir, dass du die Betriebsanleitung durch liest. Das macht oft keiner. 

eddietwo89 23.02.2017, 20:19

Danke für die Antwort.

Es ist ein SMOK ALIEN KIT mit dem Baby Verdampferkopf.

Alien 220 MOD nennt sich das Teil.

Ich habe den Airflow fast ganz offen weil man dann sehr leicht ziehen kann.

Wie ändert sich da was wenn ich das zu mache?

Nur schwerer ziehen oder bewirkt das was spezielles.

Darauf geht die Anleitung nicht ein

0
Klaudrian 23.02.2017, 20:26
@eddietwo89

Wenn du ihn zu machst kannst du gar nichts mehr Ziehen. Du sollst ihn nach dem gebrauch schließen. Beim Smok Alien Baby sifft der Verdampfer mit der Zeit leicht zum Airflow raus. Lässt du ihn so 1 Woche stehen ist es am Airflow feucht vom Liquid. Es ist so zu sagen eine Empfehlung damit man sich die Kleidung nicht versauen kann wenn man die E-Zigarette mit sich führt.

0
sunnymarie32 24.02.2017, 00:08
@eddietwo89

machst du die AFC (Airflowcontrol) weiter zu beim Dampfen, zieht es sich etwas schwerer und kriegen die Heizdrähte weniger Luft. "Folgen" können sein:

  • wärmerer Dampf wegen weniger Kühlung
  • weniger aber dichterer Dampf
  • eine Geschmacksveränderung
  • schlimmstenfalls kokeln weils zu heiß wird
  • der Kopf könnte "absaufen" (blubbern) weil weniger Liquid verdampft werden kann als nachfließt
0

Was möchtest Du wissen?