Airbrush für Smart Repair?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bin kein Lackierer, habs aber mal probiert und war nicht so begeistert. Mag bei Unilacken gehen, aber bei Metallic, grad bei Silber, hat man einen Farbtonunterschied gesehen. Kommt ja drauf an, wie sich die Partikel ausrichten, mit der Airbrush war das wohl zu trocken, bedingt durch die sehr kleine Düse. War irgendeine 08/15-Billigairbrush für 50€ oder so, Düsengröße 0,3mm. Normalerweise verwende ich allgemein zum Lackieren eine Devilbiss Gti Pro mit 1,2er Düse, da lässt sich der Strahl auch bis auf ca einen cm Breite runterregeln, damit sieht das Ergebnis eindeutig besser aus und man kann auch zum Rand hin schöner ausnebeln.

Alles was Du professionell selbst machen willst wird um ein vielfaches teurer als der beim Lack Doktor und selbst wenn Du professionelles Werkzeug kaufst, fehlt Dir immer noch das Fachwissen und vor allem die Erfahrung um ein brauchbares Ergebniss zu bekommen.

Am besten und günstigsten, das beschädigte Teil demontieren und zum Lackierer bringen, fragen ob er es mal dazwischen schieben kann (bei hellen metallic Farbtönen besser das ganze Fahrzeug zum Lackierer bringen). Alternativ mit dem ganzen Fahrzeug zum Lack Doktor.

Ein wirklich professionelles Ergebnis bekommst Du aber nur, wenn das Fahrzeug komplett zum Lackierer kommt.

Für alles was du selbst machen willst, wirst du kaum ein besseres Ergebnis bekommen als mit der Sprühdose

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Um gute Ergebnisse zu erzielen, braucht man definitiv auch eine gute Ausrüstung und die ist nicht ganz billig. Statt mit einer billigen Ausrüstung kann man dann gleich mit einer noch billigeren Spraydose arbeiten.

Aber die Ausrüstung alleine macht es nicht. Die ist nur das erforderliche Werkzeug. Wesentlich entscheidender ist das handwerkliche Wissen, Können und Geschick, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Da gibt es dermaßen viele Möglichkeiten, etwas falsch zu machen, dass einem ungeübten Laien mit ziemlicher Sicherheit mindestens einer dieser Fehler unterläuft. Bevor man da ein ordentliches Ergebnis erzielt, sollte man sich erstmal von einer Werkstatt oder Schrottplatz ein Blechteil holen und üben, üben, üben.

Was möchtest Du wissen?