Airbnb alles Fake?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich kann dir sagen das definitv nicht alles bei airbnb fake ist, letztes Jahr war der Freund meiner Mutter in Kur ( bad salzuflen)und wir haben eine Bleibe für ein WE gesucht ,alles ausgebucht oder unbezahlbar und dann bin ich auf das Portal gestossen.

Unser Zimmer war genauso beschriebn ,vielleicht sogar noch ein wenig besser , wir waren 2 erwachsene und 1 kind und haben für die Übernachtung alles zusammen 25€ bezahlt.

Meinem Kind hatte man extra noch eine Matratze fertig gemacht und sogar ein Buch hingelegt, Betten waren bezogen, wir hatten ein eigenes bad, handtücher wurden uns gestellt, es gab n wasserkocher, tee, Kaffee usw und auch noch wland. also das sah mir mal so gar nicht nach fake aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Indivia
02.02.2016, 19:39

Ich finde beide bei airbnb nicht, sende mal bitte links

0

Ich habe bestimmt schon 10 mal bei airbnb gebucht auf der ganzen Welt und war immer begeistert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lars3000
02.02.2016, 20:21

ok. Der anbieter hat nur gesagt ich solle über airbnb bezahlen aber kommt mir trotzdem komisch vor das man erst Geld bezahlen soll um etwas zu besichtigen

0
Kommentar von Akka2323
03.02.2016, 21:55

Airbnb kassiert vorher. Ich war in San Francisco, in Rom, in Teneriffa, und noch anderen Ländern. Die konnte ich vorher auch nicht besichtigen.

0

Hallo Lars, das gleiche Angebot habe ich auch von Thomas Curt bekommen.  Airbnb ist nicht fake aber Herr Curt klingt unseriös. Ich weiss nicht ob ich dass Geld an airbnb überweisen soll. Herr Curt möchte miete und kaution im voraus. Da ist was faul. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?