AirBerlin oder Eurowings für Langstreckenflug?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was die langen Beine angeht: Bei Air Berlin kannst du dir einen Platz mit mehr Beinfreiheit gegen Aufpreis sichern. Das sind die Plätze bei den Notausgängen, und für Kurzstrecke kostet das EUR 19,95 extra. Würde ich machen - bei der Gelegenheit entscheidest du natürlich auch gleich, ob es ein Gang- oder Fensterplatz sein soll.

Ich fliege mit Air Berlin (leider) immer nur innerdeutsch, war aber bisher jedes Mal zufrieden. Das einzige, was nervt, ist die Werbung auf dem Flügel. Die stört auf den Fotos. Aber sonst passt alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
leoll 25.01.2016, 13:54

Den Exit-Seat bekommst du bei 4U/EW auf Nachfrage ohne Gebühr. 

0

Ja sind beide gleich...gleich schlecht. Versuche unbedingt einen Notausgangplatz zu ergaunern indem du 24h vorher gleich einceckst und ihn dir reservierst. Ansonsten Thrombose Strümpfe und Musik einpacken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
8grey 25.01.2016, 13:03

o.o

0
utnelson 25.01.2016, 13:03
@8grey

Der letzte Satz war scherzhaft gemeint. ;-)

1

Ich habe zwar keine Erfahrung mit Eurowings aber AirBerlin finde ich eigentlich vom Service her gut. Viel Beinfreiheit wirst du bei beiden Airlines aber sicher nicht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?