Warum leuchtet die Airbag-Leuchte die ganze Zeit beim Golf 6?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die warscheinlichsten ursachen:

  • wickelfeder im am Lenkrad gebrochen: die Wickelfeder ist das teil, wo die kontakte für den Airbag, aber auch die zusäzlichen Lenkradtasten rüber gehen.
  • Sitzbelegungserkennung auf dem Beifahrersitz defekt
  • Steckverbindungen für die Seitenairbags an den Sitzen lose.
  • Batterie zu schwach: das ist kein witz, wenn die spannung während des Anlassvorganges zu weit absinkt, dann meldet das Steuergerät einen Fehler.

lass als aller erstes mal die Batterie überprüfen, sollte man so wie so von Zeit zu Zeit mal machen. wenn da der fehler nicht lag, dann solltest du den Fehlerspeicher auslesen lassen. in der Werkstatt machen die das in der regel für kleines Geld.

lg, Anna

Wahrscheinlich ein Wackelkontakt. Die Werkstatt hatte die Verbindung getrennt und die Stecker sind sehr anfällig. Oder der Fehler muss im Bordcomputer Reset-et werden, was der beste Fall wäre.

Ich nehme mal an in der Tür befindet sich ein Seitenairbag? Dann besteht eine Kontaktschwierigkeit, das Steuergerät kann den Airbag nicht mehr erkennen.

Es kann sein, dass sie den Beifahrer Airbag ausgemacht haben. Den musst du einfach wieder einschalten. Beim Golf 6 müsste das im Handschuhfach sein

Was möchtest Du wissen?