Airbag Fehlermeldung?

2 Antworten

Ja klar, die Funktion ist natürlich noch gegeben. Wäre ja schwachsinn zu sagen das ganze Airbagsystem totzulegen weil dieser kackige Schalter nen Fehler hat.

Die Leuchte dürfte theoretisch bald ausgehen, da Dieser sporadisch ist und der gespeicherte Fehlerzeitpunkt immer weiter nach hinten fällt. Batterieabklemmen brauchst du nicht. Wird dir nichts nützen

Hallo, einfach in die Werkstatt fahren, die löschen den Fehler. 

Oder versuche es so.

Batterie abklemmen 10min warten und wieder anschließen. Und schauen ob die leuchte immer noch leuchtet. Wenn ja dann muss es die Werkstatt auslesen und löschen kostenpunkt max. 20€

weisst du ob wenigstens der fahrerairbag in Funktion is noch?

0
@123allerlei

Ja, du hättest ja nur die Beifahrerseite ab. Da ist ein Fehler jetzt gespeichert. 

Bei mir ich fahre ein Opel vectra A turbo hatte ich auch schon. Bei mir ging es mit der Batterie abklemmen. 

Passieren kann da jetz nix. Oder besser gesagt was anderes kann nicht kaputt gehen 

0

Möchten unser Auto verkaufen/verschrotten lassen was können wir verlangen?

Hallo Leute,

Meine MItbewohnerin fuhr bis vor kurzen einen Skoda Felicia Baujahr 1986. Nun funktioniert es aber nicht mehr anscheinend ist der Antrieb kaputt aber so an sich ist das Auto noch okay, aber da der Tüv ausläuft will sie es nicht weiter fahren sondern lieber verkaufen oder verschrotten. Der Auspuff des Autos ist maximal ein halbes Jahr alt. Die Bremse hat durch den Antrieb einen kleinen Tick weg (wir kennen uns nicht sooo gut mit Autos aus). Das Auto hat auch eine 1 Jahre alt neue Autobatterie. Der Außenzustand dagegen ist naja, schlecht. Also es hat Rostflecken und das nicht gerade wenig.

Nun kennen wir uns auf dem Gebiet alten Autos nicht aus. Was ratet ihr uns eher verschrotten lassen? Wenn ja was könnten wir dafür verlangen/bekommen.

oder das auto verkaufen?

Oder eher ausschlachten und die einzelteile verkaufen?

Ich bitte drum das nur die Antworten die sich auch wirklich mit sowas auskennen!!

Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?