AIR MAX 90 weiß damen

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Allesamt Fakeseiten der chinesischen Plagiatsmafia. Bei Bestellungen auf solchen Seiten lieferst Du den kriminellen Betreibern neben Deinem Geld auch Deine Realdaten ab.

Wenn Du überlegst dann bitte richtig!

billignikesdestore Allein die merkbefreite Namensgebung deutet hier schon auf Markenpiraten aus China. Welcher seriöse Händler würde sich so einen Domainnamen in bestem Dinglish zulegen ???

Ein Blick auf die Registrierungsdaten genügt hier auch einem Laien, um zu sehen mit wem man es da zu tun hat.

http://www.whois.com/whois/billignikesdestore.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chinafake
06.09.2014, 14:09

cultventures-travel

Denkt man da an billige Nike's oder an den nächsten Urlaub? Domainnamen haben in aller Regel den Sinn auf den Betreiber oder den Zweck der Webseite aufmerksam zu machen.

Auch hier der Check mit WHOIS.

http://www.whois.com/whois/cultventures-travel.de

Hier wurde die Webseite mit falschen (fremden) Daten registriert und dazu ein Emailaccount des chinesischen Freemailproviders qq.com genutzt. Es ist eine aktuelle Masche der Markenpiraten alte Domains für ihre illegalen Geschäfte zu nutzen, egal ob der Name der Domain passt oder nicht. Die Herrschaften sind nicht so vertraut mit der deutschen Sprache ;-)

3
Kommentar von chinafake
06.09.2014, 14:17

shoptherack.biz

Hier wird es beim Namen etwas schwieriger. Die Markenpiraten haben hier den Namen einer bekannte Domain (shoptherack.com) des US-Händlers Nordstorm abgekupfert und spekulieren auf den Faktor Verwechslung. Auch hier bringt der Check mit WHOIS Klarheit.

http://www.whois.com/whois/shoptherack.biz

Hier wurde die Webseite ebenfalls mit falschen (fremden) Daten registriert und dazu ein Emailaccount des chinesischen Freemailproviders 163.com genutzt.

Also immer den Verstand einschalten, wenn es auf Shoppingtour im Internet geht.

Zum Thema billige Nike's kannst Du Dir auch folgendes merken:

Nike Fachhändler reduzieren (normale Ware) in der Regel nur dann, wenn es sich um Auslaufware (nur noch Restgrößen vorhanden) handelt, die nicht mehr bei Nike nachgeordert werden kann. Rabatte bewegen sich dann bei ca. 20% Nachlass. Bei Deinen Fundstücken wurde immer das komplette Sortiment reduziert und das zu absolut unüblichen Konditionen.

Nike vertreibt Restposten und Überproduktionen in eigenen Factory Outlets zu stark reduzierten Preisen. Kein Abverkauf über das Internet.

3
Kommentar von Bevta
06.09.2014, 14:24

WOW ok alles Fake-Seiten. Aber damit musste ich rechnen, da ich mich mit so etwas überhaupt nicht auskenne - deswegen auch die Frage hier. Trotzdem Danke!! Dann heißt es jetzt wohl sparen ;-)

1

Was möchtest Du wissen?