AIDS wegen zu früher gesichtsreinugung?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein, durch die Benutzung von Waschgel oder Gesichtswasser kann man keine HIV-Infektion oder gar AIDS bekommen.

Man kann sich den HI-Virus nur einfangen, wenn man engen Kontakt zu einem Infizierten hat und dabei Blut übertragen wird (bzw. bei der Verwendung kontaminierter Spritzen), oder bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr mit einem Infizierten.

HIV ist zum Glück nicht hochansteckend. Es wird nicht durch Tröpfcheninfektion, Händeschütteln oder Wangenküsse übertragen.

Himmel, lasst euch in der Schule mal über AIDS aufklären! Es ist dringend nötig.  Natürlich bekommt man kein Aids.

Aids kann nur durch Direktkontakt von Körperflüssigkeiten übertragen werden (Blut, Sex), aber nicht durch Schweis. Also wovon willst du das bekommen?

Weil das jemand gesagt hat und hier haben das auch schon 2 oder so gesagt

0

Hä? Die Fragen hier werden ja immer verrückter. 

Was hat denn Gesichtsreinigung oder Körperpflege mit Aids zutun?

Du solltest dich da dringend und zwang mehr als dringend über HIV und Aids informieren.

Denn Aids kann man nur durch den HI-Virus bekommen. Und diesen kann man nur von anderen Personen bekommen, wenn man zb. Sex mit ihnen hat oder Blut zu Blutaustausch macht oder die selben Drogenspritzen verwendet. 

Mit Körperpflege hat das mal rein garnichts zutun.

Gruß

eure Maxie

Wenn man dann noch ungeschützten Verkehr hat, ja.

Ganz bestimmt nicht, wie Du wissen solltest, ist AIDS eine Erkrankung, die über den Blutweg oder mittels Geschlechtsverkehr übertragen wird. lg Lilo

In solchen Produkten sind keine HIV Viren enthalten....

Hau-Viren, nicht HIV-Viren. HIV steht für Humane Immundefizienz-Virus

0

Nein auf keinen fall ;) AIDS ist eine geschlechtskrankheit wird also z.B durch Geschlechtsverkehr übertragen also nicht durch gesichtswasser oder so;)

Mit Sicherheit nicht, Aids wird mit Körperflüssigkeiten übertragen

Was möchtest Du wissen?