Besteht hier ein HIV Risiko?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Selbst wenn das Kind HIV hätte, brauchst du keine Angst haben. Denn solange du mit dem Kind keinen Sex hast oder das Blut des Kindes trinkst, kannst du dich nicht infizieren.

Und HIV und Aids sind nicht das selbe. Wenn das Kind Aids hätte, wäre es sehr krank und würde sicher schon im Krankenhaus liegen. 

Deine Panik hier ist völlig unbegründet und grenzt schon an Spinnerei. 

Also bleib mal auf dem teppich. :D

Gruß

eure Maxie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hase... Warum sollte ein Baby HIV positiv sein? Ja,d as gibt es, aber das ist sowas von extrem selten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lipoid
14.02.2016, 19:19

Durch die Muttermilch der Mutter 

0

Selbst eenn dieses Kind aids hat was ich jz mal nicht glaube musst du nur gründlich deine hande waschen aber da du seeeehhhhrrr übervorsichtig bist wie man merkt kannst du deine hände danach auch desinfizieren was glaubst du sonst hätten ja alle ärzte nach kürzester zeit aids 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich mal fragen darf: Woher hat das Baby (!) blutende Wunden??? Und wieso wäscht Du die aus???

Ich habe eher das Gefühl, Du denkst Dir hier was aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lipoid
16.02.2016, 16:14

Dann betrügen dich deine Gefühle.

Das Baby hat eine Krankheit ich weiß nicht mehr genau wie die heißt  es hat an den Händen und im Ohr extrem trockene haut und es bilden sich direkt Wunden.Die gehen oder ich sag mal reißen manchmal auf das fängt natürlich an zu bluten.Da ich Angst habe das in die Wunden Bakterien kommen und die sich da entzünden Wasche ich sie immer aus.Also denkt die hier nichts aus :3

0

Übrigens hat man auch kleinste Risse in der Haut. Die Wahrscheinlichkeit so wie du befürchtest sich anzustecken

(wobei ich anmerken möchte, dass weder klar ist, ob das Baby HIV-infiziert ist, noch, ob die Mutter AIDS hat- was übrigens nur im Endstadium einer HIV-Infektion als AIDS bezeichnet wird)

ist äußerst gering


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du darauf, dass das Kind AIDS hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lipoid
14.02.2016, 19:19

Die Mutter ist halt etwas wie soll ich sagen männeraufreisend und es ist so wie es aussieht immer ein anderer mit dem sie zusammen ist .

0
Kommentar von AiSalvatore
14.02.2016, 19:58

Dann wäre es schon sehr verantwortungslos es dir nicht zu sagen und man könnte sie verklagen, aber ich glaube dennoch, dass es unwahrscheinlich ist. Notfalls musst du sie eben fragen oder aufhören zu babysitten.

0

Was möchtest Du wissen?