Aids durch Geschlechtsverkehr?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst Dich nur mit HIV anstecken, wenn der andere es auch hat. Die Wahrscheinlichkeit, dass Du Dir HIV einfängst, steigt mit jedem Partner, mit dem Du ungeschützten Sex hast, wenn Du nicht weißt, ob er den Virus in sich trägt oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aids bzw. HIV ist eine Krankheit, ein Erreger.
Damit man mit HIV angesteckt werden kann, benötigt es ersteinmal eine Person, die überhaupt daran erkrankt ist.

Haben zwei gesunde Menschen Geschlechtsverkehr, entsteht kein HIV.
Daher erkrankt auch keiner der beiden Personen.

Da Jugendliche nun nicht so in der Welt herumvö... spaß haben, und generell auch nicht dazu geneigt sind das Blut von fremden Menschen abzulecken (HIV wird über das Blut übertragen), ist die Chance sehr gering und - wie gesagt - bei zwei gesunden Menschen einfach unmöglich sich mit HIV anzustecken.

Bei einer Vergewaltigung beispielsweise ist das Risiko weitaus höher, da einerseits der Täter zumeist erwachsen ist und sich nicht um das Wohl oder eine mögliche Ansteckung des Opfers schert und andererseits, weil dabei radikaler vorgegangen wird und es mehr Verletzungen gibt.

Weiterhin gibt es immernoch die Möglichkeit, dass die Leute, welche Du immer wieder hörst, ganz einfach lügen.
Das halte ich auch für am Wahrscheinlichsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Größe des Risikos, Aids zu bekommen, ist von vielen Dingen abhängig, unter anderem von der Sexualpraktik. Beim Blowjob ist das Risiko verhältnismäßig niedrig, besonders wenn der Mann nicht ejakuliert und die Personen nicht zu den Risikogruppen gehören.    Das kann man auch in dieser Tabelle ablesen, wo auch etwas über das Risiko bei einem "normalen" Geschlechtsverkehr zwischen Jungen und Mädchen steht:

https://de.wikipedia.org/wiki/Vorlage:Tabelle_Infektionsrisiko_HIV    Diese Tabelle liest man mathematisch gesehen so:   0.005% von 1 Million sind 50;    0.04% von 1 Million sind 400.

Deine Ansicht, dass viele Jugendliche AIDS bekommen, aber manche nicht, solltest du hinterfragen. Moralische Vorstellungen und die medizinischen Tatsachen muss man auseinander halten.

Zu deiner letzten Frage: Nein, du kannst keinen x-beliebigen nehmen und doch kein Aids bekommen. Siehe hier, auch in den FAQ's:

https://www.gib-aids-keine-chance.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nur sehr wenige Jugendliche die Aids haben. Und ich glaube du verwechselst da Aids mit HIV. 

Und selbst HIV ist unter Jugendlichen sehr wenig vertreten. 

Wie kommst du also drauf, dass viele Jugendliche Aids bzw. HIV haben?

Und wenn die Frau den Mann oral befriedigt, dann kann sich der Mann bei der Frau garnicht anstecken. HIV also in dem Fall sowieso nicht möglich. 

Gruß

eure Maxie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du musst inmer sehr vorsichtig sein, und nicht mit jeder ins bett tauchen, so verbreitest du es nur. Und mal im ernst, macht ihr sowas wirklich, ich bin 15 und habe es noch nie gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LemonenMann
28.11.2016, 14:11

Ich nicht.. bin auch erst 14 höre aber wie andere es in meinem altern machen :/

0

Was möchtest Du wissen?