Ahsoka bleibt ein grauer jedi .... was heißt das überhaupt?

5 Antworten

Graue Jedi sind Machtnutzer die weder dem Kodex der Jedi, noch den Lehren der Sith zustimmen. Sie stehen genau zwischen beiden Seiten. Bei einigen grauen Jedi überwiegt jedoch manchmal der Hang zur einen Seite, so z.B. bei Qui-Gon Jin oder eben Ahsoka Tano. Qui-Gon stand zwar im Dienste des Jediordens, missachtete aber hin und wieder die Anweisungen des Rates.

Unter einem grauen Jedi versteht man ein machtintesives Lebewesen, das weder dem Kodex der Jedi, noch dem Kodex der Sith vollkommen zustimmt und seinen eigenen Weg zur Einheit mit der Macht sucht, beziehungsweise seine eigene Beziehung zu ihr hat. Alles über graue Jedi findest du hier: http://www.jedipedia.net/wiki/Graue_Jedi

Was möchtest Du wissen?