Ahornsyrup als Zuckerersatz?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja, im Kaffee stell ich mir Ahornsirup nicht so passend vor. Hab es aber noch nie ausprobiert. Ich denke, man kann das relativ gut selbst einschätzen, wo Ahornsirup gut passt und in welchen Speisen man doch lieber auf Vollrohrzucker, Honig, Reissirup, Zuckerrübensirup oder Agavendicksaft (sehr süß) zurückgreifen möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch ich nehme gerne Ahornsirup auf meinen Pfannkuchen. Zum süssen in z.b. Kaffee greife ich aber lieber zu Agavendicksaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zucker ist Zucker. Auch der Kristallzucker ist natürlich. Der kommt von den Zuckerrüben😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?