Ahnung/Erfahrung mit Musicals?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wir waren vor kurzem beim 'hochgelobten' ALADDIN...und...SEHR enttäuscht!
das stück ist sehr 'einfach' gehalten, will sagen: sehr kindgerecht. teilweise sogar recht 'übertrieben' (wenn der Dschin(ni) anfängt, in jugendsprache zu reden oder im 2. teil im hawaiihemd auf die bühne kommt). DAS war/ist für die mehrheit der zuschauer witzig - für uns halt nicht. wir sind in der hoffnung auf ein (professionelles) märchen aus 1001-nacht reingegangen...und hätten schon in der pause wieder gehen können - wenn nicht der horrende eintrittspreis dagegen gesprochen hätte. mein tip: geht in den KÖNIG DER LÖWEN...da habt ihr sogar noch ne mini-schiffchenfahrt inklusive. VIEL SPAß!

Für Fans der Filme würde ich König der Löwen empfehlen. In Aladdin sind die Texte von den Liedern die auch im Film waren, neu übersetzt worden. Bei "ein kleiner freundschaftsdienst" (im Musical "So einen Freund hattest du noch nie") fällt es z.B. seeehr auf und stört wirklich sehr.

König der Löwen ist wirklich total genial gemacht, die Kulisse, die Kostüme und natürlich die Lieder. Habs damals in London gesehen, ist aber anderorts genauso gut.

Von Aladdin kann ich nichts sagen. Wusste nicht, dass es da überhaupt ein Musical gibt. Das Tarzan Musical soll angeblich auch sehr gut sein.

König der Löwen ist ein echt gutes Musical, lohnt sich wirklich da gewesen zu sein

Also ich war zwar bisher nur in König der Löwen, aber ich finde, dass sie Stageproduktionen in letzter Zeit sehr nachgelassen haben überteuert und so weiter, vlt.lohnt es sich auch nach kleineren Musicalproduktionen Ausschau zu halten.

Wenn es jedoch eins von den beiden seinmuss, würde ich aus vielen bereits genannten Gründen König der Löwen empfehlen.

Ich hab gehört das aladdien besser ist

Was möchtest Du wissen?