ahmadiyyas moslems?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

klar sind ahmadiyyas moslems. wenn jemnad sagt er sei moslem dann ist er es auch. ^^ kein anderer mensch hat das recht das zu entscheiden. das ist eine sache zwischen ihm und gott. wir haben nicht das geringste recht über so etwas zu entscheiden.

ahmadiyyas sind eine glaubensgruppe, die ihrem glaubensgründer Mirza Ghulam Ahmad folgt.

meiner meinung nach stellen diese leute den mann aber viel zu hoch und ignorieren auch manche verse einfach aus dem koran. so kann man schon überlegen ob sie wie richtige muslime handeln oder nicht:-) halb glauben und halb nicht glauben gibts in religionen nicht...


in hadithen z.b. wird klar und deutlich gesagt, dass noch vor dem jüngsten tag jesus wiederkommen wird. seine aufgabe wird es sein, den christen zu zeigen, dass sie sich geirrt haben.

Allahs Gesandter (s.a.s.) kam plötzlich aus seinem Zimmer zu uns, während wir diskutierten. Er fragte: Worüber diskutiert ihr? Sie. sagten: Wir diskutieren über die letzte Stunde. Darauf sagte er: Die letzte Stunde wird nicht kommen, bevor du zehn Zeichen siehst; und er nannte in diesem Zusammenhang: den Rauch, Ad-Dadjal, das Tier, das Aufgehen der Sonne im Westen, das Kommen von Jesus, Sohn der- Maria, Gog und Magog, Erdrutsche an drei Stellen, im Osten, im Westen und auf der Arabischen Halbinsel und ein Feuer aus Adan (Jemen), welches die Leute zu ihrem Sammelplatz treibt. Sahih Muslim

ahmadiyyas sind der meinung "das kommen von jesus" soll bildlich verstanden werden und damit ist nicht jesus persönlich gemeint. aber diese aussage kann kein anhänger von mirza ghulam ahmad beweisen. allahs macht ist unbegrenzt. ihm ist es ein leichtes jesus wieder auf die erde zu schicken!


unter den ahmadiyyas gibt es auch einzelne gruppen. die mehrheit ist es aber (glaube ich) die sagt, dass mohammed (sas) nicht der letzte prophet sei, sondern mirza ghulam ahmad ein prophet nach mohammed (sas) war.

wenn sie das behaupten, haben sie aber den koran nicht gelesen (oder zumindest nicht vollständig)

"Muḥammad ist nicht der Vater eines eurer Männer, sondern der Gesandte Allāhs und der letzte aller Propheten, und Allāh besitzt die volle Kenntnis aller Dinge." 33:40

was gibt es denn hier bitte nicht zu verstehen??^^


bücher, die mirza ghulam ahmad geschrieben hat, stehen bei seinen anhängern auch ganz oben. dabei hat er auch von gottgegebene gesetze geändert oder einfach aufgehoben. keine mensch darf sich das recht nehmen einfach die gesetze allahs umzuschreiben! niemand!!


ein muslim sollte nur den koran lesen um über den islam zu lernen und dazu auch die sunna zur hilfe nehmen:-)

wir muslime haben 5 säulen und 6 glaubensgrundsätze. niemand darf sich nun das recht nehmen, etwas umzuändern.

das sind nun mal nur die hauptpunkte um das glaubensverständnis der ahmadiyya zu verstehen... und jeder kann sich nun ein urteil darüber bilden

dich richtig zu verstehen sind ahmedis keine muslime?

0
@Kampfdackel91

ich finde ich hab nicht das recht einen menschen oder gar eine ganze gruppe von menschen als ungläubige zu bezeichnen. weißt du, ich bin auch nicht perfekt und es is falsch wenn ich sage, derjenige ist ein ungläubiger aber dabei nicht mir selbst an meine eigene nase fasse:-)

allah wird entscheiden, ob diese menschen nun ins paradies kommen oder nicht...


ich hab hier einfach nur ihr glaubensverständnis erklärt. wenn jemand sagt, nach mohammed (sas) kommt noch ein prophet, dann ist das in meinen augen nicht richtig da das gegen den koran verstößt.

ich persönlich würde mich den ahmadiyya nicht anschließen:-)


ahmadiyyas bezeichnen sich selbst schon als muslime... letztendlich wird darüber am jüngsten tag erst ein urteil gefällt...

0

Ahmadiyya sind meiner Meinung nach die einzig Wahren. Du sagst das nach den Hl. Prophet Muhammad saw kein Prophet kommen kann und die Ahmadiyys also falsch sind, da sie sagen, das ein Prophet gekommen ist. Aber wie soll dann Jesus kommen. Ist er denn kein Prophet ? Darauf hast du keine Antwort ? Also bitte antworte mir falss ich falsch liege

0

Salam, ich beantworte dein frage ganz neutral. Also als 1. Niemand darf entscheiden wer Ungläubig (Kafir) ist ausser Gott. 2. Sie machen ja nichts falsch wozu man Sie beleidigen könnte. Sie beten 5x am Tag. Lesen täglich Koran. Verbreiten Frieden und Respektieren die Frau. Helfen den armen und sammeln spenden. Jährlich über 30x Spendenläufe 1 Millionen Flyer jährlich über Frieden. Millionen Euro für die Armen in Africa und so. Arbeiten ehrenamtlich. UND VIELES MEHR 3. Sie glauben das der V. Messias schon gekommen ist. Was auch stimmt. Gefährten fragten woher soll der Messias kommen. Der hl. Prophet legte die Hand auf die Schulter eines Gefährten der aus Persien kam. "Er wird aus seiner Gegend kommen. " Und der Messias stammt aus Persien. Fals ihr Fragen habt zu seiner Wahrhaftigkeit dann kommentiert das weil ich jetzt keine Zeit habe. Danke im voraus

As Salamu ALeykum.

Laut den großen Gelehrten ist ein Ahmadiyya kein Muslim, da sie einen Propheten nach Mohammed (s.a.v.s.) angenommen haben.

Laut den Sunnah-Gelehrten sind Ahmadiyya Kafir. Laut den Ahmadiyya-Gelehrten sind alle nicht Ahmadiyya Kafir.

Wie auch immer, ich bin Sunnite und die Authentische Sunnah und der Koran hält zu den Meinungen der Gelehrten.

Allahumme salli la Muhammad.

Wa Salam.

die ahmaddyya musslims höhren die freitagsansprache von dem khalifan danach gehen sie in die moschee sie lessen den koran richtig und ja sie machen viekl mehr für die religion als türken ja das stimmt weil die in mekka leute akzeptiren diese musslims nicht als richtige musslims

ÁSTACH FIRULLAH E MIN QULLLI ZAMBIW WA TUBU ALEI

Ahmadi sind Muslim!!!!! und wir folgen nur die anweisungen Mohammeds der heilige prophet hat gesagt das nach mir ein Massieh kommen wird dessen namen AHmad sein wird !!! und wir haben ihn als Massieh angenommen und eure gelehrtne sind nich wissend wenn sie sowas sagen!!! Und INSHALLAH AHMADI MOSCHEEN WERDEN IN DIE GANZE WELT ERBAUT WERDEN UND!!!! DAFÜR BETE ICH UND SCHÄMT euch SUNNITEN wir haben gegen niemanden was wir wollen frieden aber ihr solltet euch schämen das ihr so große lügen und falsche kentnisse lehrt das ist die grösste sünde und sogar das sollte ein muslim wissen weil das einen muslim ausmacht!!!

Ach ja und wir ahmadies sagen zu niemanden Kafir weil darüber urteilt nur Gott

Was ist Kafir, ich kenn nur Kefir ...

0

wenn jemand sich nicht nur so nennt, sondern an diese Lehre glaubt, dann hat er nichts mit Islam zu tun. Dies ist eine vom Islam ausgeschlossene Sekte. Hier kannst Du lesen was in ihren eigenen Schriften steht: http://www.freewebs.com/darulhaqq/

schau mal bei wikipedia. da is das gut erklaert. das ist eine sekte.

sind das moslems oder nicht ?

0
@Bulbul

japp , sie sind keineMoslems.

Deshalb dürfen sie auch nicht nach Mekka , da Nicht-Muslime (,was sie sind) nicht dort hin dürfen.

0
@user909

wir sind muslims und wir haben keinen propheten angenommen wir haben ihn Als Massieh angenommen was der heilige prophet vorraus gesagt hat und er sagte auch das der Islam weit auseinander gezogen wird und das IST PASSIERT!!! und ich werde Inshallah nahc Mekka gehen!!! und inshallah wird mich keienr abhalten weil ich muslime bin und gott haltet Inshalllah zu mir!!!

0

Was möchtest Du wissen?