Ahhhhh Silberfische!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://www.zuhause.de/silberfische-ursache-finden-und-silberfische-wirksam-bekaempfen/id_44663926/index

Sie sind etwa einen Zentimeter groß, haben eine silbrig schimmernde Haut und gehören zu den unerwünschten Untermietern in vielen Haushalten: Silberfische. Vor allem dort, wo es oft sehr feucht ist, also in Bad, Keller oder Küche kommen Silberfische vor. Viele Menschen ekeln sich vor den kleinen Insekten und greifen zur chemischen Keule. Doch damit bekämpfen sie nur die Symptome. In unseren Tipps verraten wir Ihnen, wie Sie Silberfische wirksam loswerden können – ohne Gift und Chemie.

Eigentlich lautet der korrekte Name der silbrig-grau schimmernden Insekten Silberfischchen, denn mit Fischen haben die ungeliebten Eindringlinge nichts zu tun. Sie gehören zur Insekten-Ordnung der Fischchen. Weil Sie von Kohlenhydraten und insbesondere Zucker angezogen werden, nennt man die Tierchen auch Zuckergast. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird allerdings meist von Silberfischen gesprochen.

Silberfische im Badezimmer

Silberfische fühlen sich in Räumen mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit von mindestens 80 Prozent am wohlsten. Deshalb finden sich die Krabbler häufig im Badezimmer. Auch in Küchen, Kellern und Waschküchen sind die lichtscheuen Tierchen gelegentlich anzutreffen. Tagsüber verstecken sie sich hinter losen Tapeten und Fußleisten oder suchen in dunklen Spalten und im Abfluss Unterschlupf. Zu Gesicht bekommt man sie meist nur, wenn man sie überrascht – zum Beispiel beim abendlichen Betreten des Badezimmers, wenn man plötzlich das Licht einschaltet.

Eigentlich sind Silberfische sogar nützlich

Auch wenn sich viele Menschen vor ihnen ekeln: Wirklich gesundheitsgefährdend sind Silberfische in der Regel nicht. Nur bei sehr starkem Befall könnten Silberfische Lebensmittel verunreinigen oder zum Beispiel Tapeten beschädigen. In gewisser Hinsicht sind sie sogar nützlich: "Sie fressen Hausstaubmilben, deren Kot beim Menschen bekannterweise Allergien auslösen kann, sowie gesundheitsgefährdende Schimmelpilze", informiert das Hamburger Pestizid Aktions-Netzwerk (PAN).

Danke für den Stern!

0

Im Drogeriemarkt gibt es Fallen für Silberfische. Dann bist du sie ganz schnell los. Ist es feucht bei Dir im Kinderzimmer? Ich kenne das eigentlich nur, dass die sich im Bad wohl fühlen.

uiiiuiiiuiiiuiiiuiii ... Silberfische lieben Dunkelheit und Feuchtigkeit. Pass auf, dass sie nicht zu dir ins Bett krabbeln =^.^=

Was möchtest Du wissen?