AH! Belag auf Zunge :( Was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So ein Belag kommt eventuell von einer Krankheit (wie fühlst du dich denn sonst so?) oder vom Essen/Trinken (viele Milchprodukte?) oder sogar von der Zahnpasta. Wenn du von Zungenbürsten würgen musst (meine Prophylaxehelferin hält gar nichts von den Dingern), dann gurgele mit Salzwasser. Vielleicht musst du davon nicht würgen (ich müsste es). Vielleicht steckst du die Bürste aber auch viel zu tief in den Rachen!?

Hatte in letzter Zeit sehr viel Stress wegen Abitur und generell Schule.Aber ansonsten fühl ich mich nicht irgendwie komisch.Ich hatte vor ein paar Monaten mal was mit dem Magen und musste viel Antibiotika nehmen. Ab und zu kommen die Magenschmerzen wieder (und Magen wird "dick").Hab gelesen das von sowas auch der Belag kommen kann?:(Zahnpasta hat ich auch schon mal verschiedene probiert aber ohne Erfolg.Salzwasser?ohje,lecker^^ ich werde es mal probieren gruselWenn ich die zahnbürste benutze dann fang ich immer recht weit vorn an der Zunge an, und schon da find ich das total eklig und mir wird übel (ekliges Gefühl..).:(Ach und wegen den Milchprodukten: die sind auch nur noch selten dran:(

0
@RoxyJen92

Schulstress? Oje! Versuch mal, ein bisschen mehr auf die Ernährung zu achten, auch wenn du gerade im Stress bist, denn dann ist es besonders wichtig. Es muss ja nicht gerade Schonkost sein, aber lass alles weg, was den Magen unnötig reizt: Kaffee, Tabletten, Schwarztee, Cola,... Und zu der Bürste: Mach langsam, drück nicht so fest auf, atme ruhig durch die Nase. Vielleicht nimmst du doch lieber eine Zungenbürste, die liegt ja ganz flach auf der Zunge auf und du ziehst langsam von hinten nach vorne weg.

0

kann auch sein das du krank oder so bist, dann ist der belag normal.und etwas belag ist so oder so vollkommen normal :Dauf den meisten zahnbürsten sind hinten zum abreiben der zunge so huppel probier mal, ob du dann weniger würgen musst ;D

wenn es extremer Belag ist, sollte die Ursache dafür erstmal herausgefunden werden.Und wenn es normaler belag ist, den jeder hat, würde ich da garnichts dran machen.Es hat schon einen sinn, warum Mutter Natur es so eingerichtet hat.

wie sieht der belag denn aus? entweder du benutzt eine zungenbürste oder eben nicht. andere möglichkeiten gibt es nicht.

anstatt hier nach nicht existenten alternativen zu fragen würde ich mir lieber überlegen, woher der zungenbelag kommt. häufig ist er indikator für eine krankheit, die behandelt werden muss (z.b. magenschleimhautentzündung bei weiss-gelbem belag)

Die Bürsten sind schon sinnvoll. Ein Belag bildet sich aber auch bei bestimmten Krankheiten. Den bekommt auch eine Bürste nur schlecht weg.

Die Zunge zeigt damit u.a. Organfunktionsstörungen an.

Was möchtest Du wissen?