agumente fehlen..

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Pro: - Entspannung von Schülern - Kraft tanken und den Kopf frei bekommen für die nächste Stunde - Hobby von fast alles Jugendlichen

Contra: - keine Unterhaltungen mehr - man fühlt dich durch zu laute Musik durch "undichte" Kopfhörer gestört - man hört den Gong nicht mehr - jeder ist für sich alleine - nicht jeder hat ein Handy (unwahrscheinlich aber naja) - Lehrer können Schüler nicht auf etwas hinweisen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind jetzt Argumente, die mir so auf die Schnelle einfallen:

Contra: keine Kommunikation unter Schülern, technische Geräte sind in Schule verboten, in den Pausen könnte man für die nächsten Fächer lernen, falls man da einen Test schreibt, was mit Musik nicht wirklich funktioniert

Pro: Ablenkung vom alltäglichen Schulleben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musik hören kann entspannend sein

Wer Musik hört, zankt nicht rum.

Musik lenkt für den Moment vom Stress ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pro: beschäftigung der Schüler, abschalten, entspannen

Contra: erhöhte lautstärke, Ohrwürmer :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Entspannung zwischen den Schulstunden

Sonst fallen mir nur Kontraargumente ein. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von freaky1234567
12.03.2014, 20:13

Ja ist ja Egal btauch irgendwelche agumente egal ob kontra oder pro ^^

0

Was möchtest Du wissen?