Agressiv bei Depressionen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt von der Art der Depressionen ab manche ziehen sich komplett zurück und manche werden agressiv und sind viel genervter als sonst.

Es ist so das die Person sich einerseits zurückzieht und mit kaum noch redet. Oder aber gereizt und streitsüchtiger ist als sonst

0

Das ist ein Symptom das häufig bei männlichen Betroffenen, seltener auch bei Frauen beobachtet wird. Allgemein gesagt, ja dass ist bei Depressionen sehr gut möglich, ist aber für sich allein genommen kein Indiz dafür dass eine Depression besteht.

Umgekehrt: Wenn sich Jemand aggressiv oder streitsüchtig verhält, dann ist an das Vorliegen einer Depression zu denken. Die Person ist vermletzlicher, als normal, regt sich über Dinge auf, die anderen banal erscheinen, ist leichter "genervt". Wenn Jemand eine sehr schwere Depression hat, dann ist er nicht mehr in der Lage, aggressiv zu reagieren.

Was möchtest Du wissen?