a=g×m'÷2m+m' Ich soll die theoretische beschleunigung errechnen und anschließend herleiten und den physikalischen Ansatz der herleitung erklären Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ganz blöde Aufgabe. Vielleicht kann ich dir ein paar Gedankenanstöße geben.

Die Kraft auf einen Körper ist ja definiert durch die zeitliche Ableitung nach masse mal geschwindigkeit. Daraus kann man ja relativ einfach schließen, dass die Kraft auch gleich masse mal zeitlicher ableitung der geschwindigkeit + geschwindigkeit mal zeitliche änderung der masse ist.

also: F= m/(dv/dt) + v* (dm/dt)

jetzt solltest du versuchen die Kraft nochmal anders zu beschreiben und das dann ableiten. 

Wie gesagt, nur so ein paar Gedankenanstöße, habe jetzt selbst so keine Idee.

Was möchtest Du wissen?