AGGRESSlONSPROBLEME?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Fiona,

so etwas ist natürlich nicht schön und du solltest mal versuchen mit deinen Freunden ein Rollenspiel machen in dem sich zwei streiten und du allerdings die schlichtende spielt. Das aber ganz ruhig. Lass dir Zeit beim Erklären, mach es langsam und immer bevor du wieder etwas sagst hole erst mal tief Luft.

Greife ein mit den Worten "Halt, Stopp mal .....Stopp" ein und gebe beiden mit den Händen zu verstehen das sie inne halten sollen. Und immer darauf achten das du tief einatmest und dir auch selbst sagt Ruhig bleiben.

Das erste Halt, das kannst du ruhig laut sagen denn sie müssen ja auf dich aufmerksam werden. Erkläre es deinen Freunden wie du bist, sie werden dir bestimmt helfen. Wichtig ist das sie es so normal wie Möglich rüberbringen.

Eine Frage nebenbei, was für Filme schaust du dir gerne an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutrater
06.10.2016, 18:15

jaja rollenspiel gab es bei uns auch, erstmal mit eltern reden ansonsten denken alle naiven kindern was ist denn da los?? wenn die mit so einen rollenspiel ankommt. Beleg ein Kurs mach das da oder geh zu Selbstverteidigung dort lernt man sowas auch und kann sich auspowern

0

Chill mal. Wenn er ein dummer junge ist sag zum Direktor ich wurde gemobt blabla affekt und so. Wenn du mobbst kriegst du schon was dir zu steht. Das dumme ist lass dich nicht erwischen wenn du schon wegen jmd. der dich ärgert wehrst, ausserdem wird das nerven immer vor allen Mitschülern gemacht weil es dem jmd der es macht sonst nichts bringen würde. Denk mehr nach und lass dich nicht von schnell aufsteigenden Gefühlen leiten. Überlege immer was will ich und was wollen die (Lehrer:ruhe. der typ:ansehen von dummen kindern...).. Wenn du redest, nicht mit möchtegern freunden die dich dadurch auslachen oder was auch immer. Such dir einen schlauen Lehrer und bespräche das mit ihm. Aber fang nie als erste an den dann bist du die böse. Wenn du wirklich aggressionsprobleme hast rede erstmal mit familie und eltern weil Lehrer dich dann sofort abstempeln. es ist kein aggressionsproblem wenn dich jmd sehr stark nervt und das ständig es ist eine in der Geselschafft nict gern gesehene methode sich zu helfen deshalb lös es anders. Rede zuerst mit deinen Eltern oder Oma Opa bevor du mit lehrern redest.Vertraue auch nicht 100% auf foren und so. Sei vorsichtig mit den begriff aggressionsproblem weil das nur ist wenn du immer aussrastest wegen kleinigkeiten, du hast dich nur versucht zu wehren. Rede echt am besten mit deinen Großeltern und überleg dir mit denen was. dann mit den lehrern wenn es sich nicht lössen lässt .Schau das alles in einem Gleichgewicht ist also wie sehr regt er mich auf und wie reagiere ich. Versuch das den Lehrern auch klar zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entschuldige dich bei ihnen und bevor du das nächste mal ausrastest atme tief ein und aus und frag dich, ob es das wert ist. Wenn dir das immer noch nicht hilft such dir Hilfe bei Familie und vor allem Therapeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Fiona,

Sorry für meine späte Antwort, aber ich hoffe dir helfen zu können.

Das ist natürlich nicht schön, vll hilft ein antiagressionstraininf. Da lernst du dich zu kontrollieren.

Vll möchtest du dich auch anders auslassen.

Ich würde dir die nicht so verbreitete Kampfkunstart Taiwan do empfehlen.
Da lernst du nicht nur deinen Körper unter Kontrolle zu haben sondern auch dich in Ernstfällen vertreidigen zu können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chill mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?