Aggressionsprobleme, Gefühle einfach schlucken, alles peinlich, Therapie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Anfang wäre Therapie auf jeden fall. Du könntest einfach einmal sagen mama oder papa mir gehts voll schlecht mit dem computerspielen kann ich einmal zu einer therapie gehen? Wenn sie das zu teuer finden, gibts auch gratis plätze für die man sich anmelden kann:) in der therapie könntest du dann brainstormen, was du in zukunft gegen die aggressionen machen kannst:)

Ich hatte auch mal Aggressionsprobleme.. Wenige Leute verstehen einen, wenn man in so einer Lage ist. Ich habe versucht mich mit auf meine Freunde zu konzentieren und mich vom PC spielen abzulenken.

In Therapie war ich auch und habe da über meine Gefühle etc. gesprochen. Nach einiger Zeit habe ich mehr mit meinen Eltern geredet und die Therapie eingestellt. 

Am besten mal damit zu deinen Eltern gehen und ansprechen ob du evtl. auch in Therapie gehen darfst.

Ich würde meine Eltern gerne darauf ansprechen doch ich traue mich nicht :/

0
@Realex

Das kenne ich nur zu gut, aber da muss man leider durch. Wenn du wirklich an dir arbeiten willst, dann schaffst du es schon deinen inneren Schweinehund zu überwinden^^

0

Ja, du solltest eine Therapie zur Aggressionsbewältigung machen. Wie wärs zusätzlich mit einem Sportverein, wie Boxen oder Kickboxen? So bist du öfter mal weg vom PC, knüpfst zusätzlich soziale Kontakte und kannst deinen Aggressionen freien Lauf lassen.

Was möchtest Du wissen?