Aggresives Purpurprachtbuntbarsch Männchen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das düfte ein Zeichen dafür sein, dass sie bereits gelaicht haben. Nun fängt die Verteidigung an. Wenn die Jungen in wenigen Tagen schlüpfen und sich dann die Larven zu kleinen Fischen entwickeln und von den Eltern durch AQ geführt werden - dann geht der Stress erst richtig los.

In einem meiner 300 l AQ hat des ein PPP-Pärchen mal geschafft, dass der ganze andere Besatz, inkl. einem Pärchen Skalaren, ca. noch 10 - 15 cm Platz im hinteren Bereich hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Salvi123 24.05.2016, 18:46

Hi,

danke für die Antwort :)

Aber ich bin mir sicher das das nicht so ist, da sie schonmal gelaicht haben und da das Weibchen nur in der Höhle war und das Männchen das Revier bewacht hat. Aber jetzt schwimmen die beiden überallrum und balzen. Ich hoffe das sie bald laichen werden.

Weißt du ob sie nachts oder tags laichen ?

LG salvi123

0

Dieser Barsch ist Höhlenbrüter- die werden schon gelaicht haben nur sind die Babys so winzig das man die kaum sehen kann. 

Aber die Eltern - sprich der Vater ist in der Zeit der Brutpflege sehr aggresiv gegenüber den anderen Fischen. Lass sie machen. 

Das geht alles vorüber wenn die Jungen dann größer sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?