Aggregatzustände in Chemie kann mir da jemand helfen?

4 Antworten

Wenn man sich sehr intensiv mit Chemie beschäftigt, kann man die Aggregatzustände recht gut und die genaueren Wete für Schmelz- und Siedepunkt aus Angaben, wie relativer Molmasse, Bindungstyp, Polarität des Moleküls abschätzen. Das ist aber nichts für Anfänger, merken Sie sich einmal für die Elemente: Nur Brom und Quecksilber sind bei Raumtemperatur flüssig, die Edelgase, sowie Wasserstoff, Stickstoff, Sauerstoff, Fluor und Chlor sind flüssig, alle anderen sind fest.

Indem man es experimentell ermittelt, in Tabellen schreibt und wenn man es später wieder wissen will in die Tabelle schaut.

Ganz sicher weils getestet wurde. In der Chemie nennt man so etwas VERSUCHE

Bewegungsangebot in der Kita mit Seilen?

Hallo,

ich muss für die Schule ein Bewegungsangebot machen, das wie eine Klassenarbeit benotet wird.

Mein Thema ist : "Wir feiern ein Spaghetti-Fest" - Alles rund um das Seil. Das Seil als Handgerät und als Grundform Rhythmusfähigkeit und Phantasieformen.

Das Angebot sollte ungefähr 20-25 Minuten gehen.

Ich hoffe ihr habt vielleicht paar schöne Ideen für mich und bedanke mich schon mal im Voraus! :)

...zur Frage

Wann werden Blei und Quecksilber gasförmig?

Ich hab Grad in Physik das Thema ,,Aggregatzustände" und hab keine Ahnung wann Blei und Quecksilber gasförmig wird.Was ich auch noch wissen will ist wann Blei fest wird also Blei ist ja Fest,aber wann es fest bleibt.

Aalso ich will wissen bei wie viel Grad das passiert.(Celsius)

(Hausaufgaben unso jaja)

...zur Frage

Verschiedene Aggregatzustände bei Raumtemperatur?

Bei Raumtemperatur ist Wasser flüssig, Kohlenstoffdioxid dagegen gasförmig. Wie kann man die unterschiedlichen Aggregatzustände begründen?

...zur Frage

Aggregatzustände von salz!

Haben eine Chemie Hausaufgabe, in der wir herrausfinden sollen, bei welchen temperaturan salz flüssig/gasförmig wird. Habe im Internet nach gekuckt, aber nichts gefunden! Kann mir hier jmnd. weiter helfen?

...zur Frage

Kelvin und Celsius dasselbe?

Also hallo erstmal.... und zwar ich lerne gerade für meine Physik SA und habe mir einen Artikel zur Wärmeenergie im Internet durchgelesen. Dort gab es eine Beispielaufgabe, die mich jetzt sehr verwirrt hat:

"Zwei Liter Wasser sollen von 20 Grad auf 80 Grad erwärmt werden. Welche Wärme ist dafür nötig?

Lösung: Die Menge Wasser kann direkt als Gewicht angegeben werden, da 2 Liter Wasser einer Masse von 2kg entsprechen, damit ist m = 2kg. Die spezifische Wärmekapazität von Wasser entnimmt man einer Tabelle und beträgt c = 4190J · kg-1K-1. Die Temperaturdifferenz beträgt 60 Grad Celsius, was auch 60 Kelvin entspricht."

Das fettgedruckte oben ist das, was ich meine. Ich dachte bis jetzt nämlich immer, dass man, um zum Beispiel auf die Einheit Kelvin zu kommen, zur Temperatur +273K addieren muss und dann hat mans. Bitte um hilfe.

Mit freundlichen Grüßen

Schinkenwors4u

...zur Frage

junge Mädchen/Frauen über eine unterstützte Beschäftigung kennen lernen?

hallo ich wollte mal Fragen, ob hier jemand weiß, ob man junge Mädchen/frauen Altersgruppe 20-32 Jahren, auch über eine unterstützte Beschäftigung in den ersten Allgemeinen Arbeitsmarkt kennen lernen kann?

was genau ist eine unterstützte beschäftigung über die bundesagentur für Arbeit überhaupt?

auch das Thema inklusion. ob man da auch mit den Menschen in der Normalität ist? und ich, mit einer jungen Mädchen/frau die wenn überhaupt eine völlig normale Behinderung grad der Behinderungen 20-40% hat eine feste liebesbeziehung führen kann? hat hier jemand Erfahrungen damit mit der inklusion?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?