Agentur verbietet Arbeit welche Rechte hab ich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Arbeitsamt-Psychologe verbietet Dir zu arbeiten? - So einen Quatsch habe ich wirklich noch nicht gehört.

Such Dir selber eine Arbeit. Du brauchst dazu die Arbeits-Agentur nicht. Natürlich kannst Du das auch selber. Du kannst auch selber einen Ausbildungsplatz finden. Nimm Dein Leben selbst in die Hand. Verlaß Dich nicht auf andere.

Überlege genau, was Du gerne machen möchtest - und genau darum bemühst Du Dich. Dann klappt das schon (vorausgesetzt es paßt zu Deinem Schulabschluß...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo India

irgendwas stimmt bei dir nicht!!! Du schreibst, daß du von der sonderschule kommst und bist einer der wenigen Menschen hier im Forum, die ein einwandfreies Deutsch schreiben. Da gibts Leute, die behaupten Realschulabschluß zu haben und ihre Fragen strotzen von Fehlern.

Solande du bei deinen Eltern wohnst, sind sie unterhaltsverpflichtet und bekommen Kindergeld, immerhin 187.- € im Monat und für Zeitungen austragen habe ich von 50 Jahren schon mehr bekommen.

Was soll das? Außerdem geh doch mit deinen Rechtsfragen ins "Jurathek-Forum", da bist du gut aufgehoben.

Vulkan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konkonat
06.10.2011, 22:56

das wollte ich gerade auch schreiben. Der fragesteller kann sich wirklich gut ausdrücken. und vulkan: es heißt "vor Fehlern strotzen" ;-)

0

Erst einmal solltest Du nicht für 8 Euro in der Woche arbeiten. Dabei verdienst Du ja nur ein paar Cent pro Stunde. Du schreibst auch, dass Du von diesen 8 Euro leben musst. Wenn das alles wirklich stimmt, hat der Gutachter Recht. Du bist zu dumm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, is scho recht. Wenn du Romane schreiben willst, gibts bessere Seiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?