Agentur für arbeit vorstellungsgespräch fragen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein möglicher Arbeitgeber könnte die Agentur für Arbeit werden ? Selten aber nicht unbedingt ungewöhnlich :)

Mögliche Fragen, die Dein Interesse bekunden:

- Wie ist die Firma strukturiert ?

- Kann ich an Fortbildungskursen teilnehmen ?

- Darf ich mal meinen Arbeitsplatz sehen ?

Was Du aber unbedingt vermeiden solltest, es sei denn man fragt Dich danach :

- Wie wird die Tätigkeit vergütet ?

Hier noch ein lustiges Video, was Dir die Scheu nehmen könnte. Am Ende des Sketches wird klar, dass sogar passendes Schuhwerk die Einstellung begünstigen kann... :)

Da frag ich nach der Arbeitszeit und wie die Bezahlung aussieht

DeinErklaerbaer 20.03.2015, 15:52

Kommt sehr schlecht an und die Bezahlung wird im Tarifvertrag einsehbar sein.

0

Du solltest eher die Antworten wissen, das zeigt nämlich, dass du dich gut über den Betrieb erkundigt hast.

DeinErklaerbaer 20.03.2015, 15:52

Falsch, mit den richtigen Fragen wird Interesse und Initiative gezeigt. Auswendiglerner imponieren keinem Personaler.

0

- Wer lernt mich ein?

- Welche Tätigkeiten habe ich in den ersten Monaten?

- Kann ich mich fortbilden?

Was möchtest Du wissen?